Der Tagesspiegel: Schriftsteller und SPD-Mitglied Bernhard Schlink fürchtet Absinken der SPD in die Bedeutungslosigkeit

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Schriftsteller Bernhard Schlink („Der
Vorleser“) zeigt sich enttäuscht vom derzeitigen Zustand der SPD,
deren Mitglied er seit 1972 ist. „Ich erlebe die Partei als
einfallslos, mutlos, kraftlos“, sagte Schlink dem Berliner
„Tagesspiegel am Sonntag“ (Sonntagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/schriftsteller-bernhard-schlink
-ich-erlebe-die-spd-als-einfallslos-mutlos-kraftlos/20921386.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. Februar 2018. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste