Deutsche Wellnesstage 2020 – Impulsgeber für einen ausgewogenen Lebensstil

Abgelegt unter: Fitness & Bewegung,Gesundheit,Vermischtes |



 

Anregungen für die schönste Zeit des Jahres
Viele Menschen fragen sich mittlerweile wie sie ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Gänzlich auf Urlaub und Reisen verzichten will aber niemand. Man kann aber sein Bewusstsein schärfen, sich Gedanken machen, wohin man reist, ob es Alternativen zum Flugzeug gibt, was das Hotel in Sachen Umweltbewusstsein tut. Denn auch da ist mittlerweile viel passiert und das nicht erst seit gestern. Und – um einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen, muss man gar nicht mehr so weit fahren, fliegen schon gar nicht. Denn der Trend der letzten Jahre zeigt deutlich: Immer mehr Menschen entdecken Deutschland als liebstes Urlaubsziel wieder.
Auf den Deutschen Wellnesstagen präsentieren sich zahlreiche Hotels aus Deutschland und Österreich und machen auf ihr Angebot für entspannte, genussvolle wie aktive Urlaubstage aufmerksam. Auch eine Region zeigt sich den Messebesuchern von ihrer schönsten Seite: La Gomera, die zweitkleinste der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln.

Gesundheit im Fokus
Nur zuschauen oder gleich mitmachen – beides geht bei den Tanz- und Yoga-Vorführungen und Workshops. Nordic-Fitness und Family-Running mit Lauftrainer Jörg Linder, am Samstag und Sonntag jeweils um 10.30 Uhr, verlangt dagegen vollen Einsatz der Teilnehmer. Dafür werden sie nach der sportlichen Leistung mit freiem Eintritt zu den Deutschen Wellnesstagen und einem gesunden Stärkungs-Snack belohnt.
Auch in diesem Jahr steht das Ärzteteam der Dr. Franz Dengler Klinik Baden-Baden wieder Rede und Antwort. Nach Ihren Vorträgen am Sonntag oder an beiden Messetagen am Stand der Dr.-Franz-Dengler-Klinik im 1. OG. In ihren Vorträgen informieren Sie u.a. über Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung, Tuina – die Massagekunst der Traditionellen Chinesischen Medizin, sowie über das richtige Training der grauen Zellen, um auch mental möglichst lange fit zu bleiben.
Experten des Gesundheitsresorts Freiburg zeigen Mobilisations- und Bewegungsübungen, verbunden mit entspannenden Elementen. Außerdem erläutern sie warum Faszientraining oder -übungen ein wirkungsvoller Ansatz sein können, um z.B. Rückenschmerzen vorzubeugen oder diese zu lindern.

Entspann doch mal
Eine ganz besondere Art der Entspannung stellen das Team von Hess Klangkonzepte und Peter Hess Institut vor. In Miniworkshops, Klangmeditationen und Schnupperklangmassagen bringen sie den Besuchern die Klangwelt näher und lassen die Wirkung von Klang erleben.
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – auch den Trendsport Yoga können die Besucher ausprobieren. Der Mix aus körperlichen Übungen, Atemtechnik und Meditation bringt Ruhe, reduziert Stress, verbessert unsere Konzentration, das Wohlbefinden und fördert den gesunden Schlaf. An beiden Messetagen lädt Yogalehrerin Beate Koch-Seckinger aus Baden-Baden zum entspannenden Schnuppern bei vier Workshops ein. Interessierte können sich vorab anmelden unter www.deutsche-wellnesstage.de/besucher/yoga-workshop oder einfach vorbei kommen. Legere Kleidung und eine eigene Yogamatte sind ratsam.

Baden-Baden ist ganz nah
Die Kur- und Bäderstadt im Schwarzwald liegt, verkehrstechnisch ideal angebunden an die Autobahn A5, im sonnigen Südwesten Deutschlands. Berühmt ist Baden-Baden schon seit Jahrhunderten für sein Thermalwasser, das im traditionsreichen Friedrichsbad sowie in der modernen Caracalla-Therme sprudelt, und die prächtige Lichtentaler Allee. Auch das einmaligen Frieder-Burda-Museum und das Festspielhaus, Deutschlands größtes Opern- und Konzerthaus, genießen internationalen Ruf.
Ganz nah ist der Airport Karlsruhe/Baden-Baden und auch die Zuganbindung lässt nichts zu wünschen übrig: Direktverbindungen gibt es u.a. ab Basel, Straßburg, Mannheim, wer aus dem Stuttgarter Raum kommt, muss in Karlsruhe umsteigen.

Termin: 15. und 16. Februar 2020

Veranstaltungsort
Kongresshaus Baden-Baden
Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden
www.kongresshaus.de

Eintrittspreise inkl. Vorträge und Workshops (bis 14 Jahre frei)
Tageskarte 8,00 Euro
Happy Hour Karte: zwei Stunden vor Messeende kostet das Ticket nur noch 5,00 Euro

Kartenvorverkauf (bis einschließlich Freitag, 14. Februar 2020)
Tageskarte 6,00 Euro
Vorverkauf über www.tickets-baden-baden.de

Kontakt Veranstalter
redspa media GmbH
Muriel Allenbach
Fremersbergstraße 29
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 92285-76
muriel.allenbach@deutsche-wellnesstage.de
www.deutsche-wellnesstage.de

Beitrag von auf 6. Februar 2020. Abgelegt unter Fitness & Bewegung, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste