Diabetes und Corona: Was Sie wissen müssen / Wer als chronisch Kranker aufpassen muss und wie man das Immunsystem stärkt

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Anmoderation: In Deutschland leiden Millionen Menschen unter einer chronischen Krankheit. Was müssen sie während der Corona-Pandemie besonders beachten, und wie können sie ihr Immunsystem stärken?

Dagmar Ponto berichtet:

Sprecherin: Gesunde Menschen haben kein erhöhtes Risiko, an dem Coronavirus zu erkranken. Aber wie steht es mit chronisch Kranken, zum Beispiel mit Diabetikern? Wir haben Chefredakteurin Anne-Bärbel Köhle vom Online-Portal http://www.diabetes-ratgeber.net gefragt: Gehören Diabetiker automatisch zur Risikogruppe?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 23 Sekunden

“Wenn bei einem jüngeren Menschen der Blutzucker gut eingestellt ist und er sonst keinerlei Folgeerkrankungen hat, liegt vermutlich kein höheres Risiko vor. Doch viele Diabetiker sind ja älter. Einige haben auch Folgeerkrankungen wie zum Beispiel Bluthochdruck, oder sie sind stark übergewichtig. Und das sind eben schon Risikofaktoren für einen schweren Verlauf einer Covid-19-Infektion.”

Sprecher: Das Immunsystem wird aufgrund der Erkrankung oder auch durch Einnahme von Medikamenten oft geschwächt. Wie kann man es stärken?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 22 Sekunden

“Dazu gehört natürlich, genügend zu schlafen und sich möglichst viel an der frischen Luft zu bewegen, sich überhaupt zu bewegen. Und natürlich abwechslungsreiches Essen mit vielen frischen Zutaten. Worauf es aber gerade bei Menschen mit Diabetes auch noch ankommt, ist, dass sie darauf achten, gut eingestellte Blutzuckerwerte zu haben.”

Sprecherin: Wie macht sich eine Infektion überhaupt bemerkbar, und was muss man bei Symptomen tun?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 18 Sekunden

“Häufig kommt es zu trockenem Husten, zu Fieber. Viele berichten auch über Geschmacks- und Riechverlust oder über Atembeschwerden. Wer solche Symptome an sich feststellt, sollte unbedingt zu Hause bleiben und nur telefonisch Kontakt mit dem Hausarzt aufnehmen. Am Wochenende oder am Feiertag ruft man am besten den Bereitschaftsdienst an unter der Nummer 116 117.”

Sprecherin: In Ihrem kostenlosen Newsletter findet man alle wichtigen Entwicklungen und aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus. Gibt es darüber hinaus etwas, das Sie besonders empfehlen würden?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 16 Sekunden

“Darin finden Sie zum Beispiel auch den sehr, sehr lustigen Blog einer Mutter von drei Kindern. Eines davon hat Diabetes Typ. Den jetzt in diesen Zeiten zusammen mit Homeschooling und so weiter in den Griff zu bekommen, ist natürlich eine ganz schöne Herausforderung.”

Abmoderation: Neugierig geworden? Dann können Sie den Newsletter ganz einfach unter http://www.diabetes-ratgeber.net/Newsletter abonnieren.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de http://www.wortundbildverlag.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52678/4590630
OTS: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 7. Mai 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste