Die Erfolgsgeschichte von Breitling – Die Geschichte des Chronographen

Abgelegt unter: Allgemein,Mode & Lifestyle |


Mit der Anmeldung seines Patentes auf seine Chronographen im Jahre 1889 legte Léon Breitling den Grundstein für die lange Erfolgsgeschichte seines Unternehmens. Chronographen waren damals sehr gefragt. Sowohl Militär und Wissenschaft als auch Sportverbände rissen sich um die besten Modelle.

Ungebrochen innovativ über Generationen

Breitlings Sohn Gaston war es, der die Chronographen dahingehend optimierte, dass sie an Armbändern befestigt und mit separatem Drücker über der Krone zu einem weltweit einmaligen, praktischen und leicht handhabbaren Gerät wurden.

Auch Gastons noch sehr junger Sohn Willy übernahm mit nur 19 Jahren die Unternehmensführung, nachdem einige Jahre lang zur Überbrückung nach Gastons frühem Tod die Firma fremdgeführt wurde.

Die Firma Breitling überstand den großen Börsencrash 1929 und als im Jahre 1932 Willy Breitling endlich das Ruder übernehmen konnte, gehörten rund 40 Modelle von Chronographen zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Auch Willy Breitling war wie schon sein Vater und Großvater ein innovativer Kopf. So meldete er bereits 1934 ein Patent auf optimierte Chronographen mit zwei Drückern statt nur einem an, wieder eine Weltprämiere. Kurz darauf, 1936 folgte eine originelle Armbanduhr für Piloten: mit schwarzem Ziffernblatt und Leuchtziffern. Wieder zwei Jahre später kam es zur Einführung des Huit Aviation Department, welches diverse leichtbauliche Zeitmessgeräte für Cockpits von Piloten entwickelte. Zum beginnenden zweiten Weltkrieg wurde natürlich auch das Militär auf die Bordchronographen aufmerksam, und so bekam er direkt einen Großauftrag von der Royal Airforce.

Vom Militärgerät zur Luxusuhr

Die erste zivile Nutzung der Chronographen begann 1943 mit der Premier Line Breitlings, die vor allem durch Eleganz ein neues Stilelement hervorbringen sollte.

Das Konzept ging auf: seither sind die luxurösen Uhren von Breitling nicht mehr wegzudenken. Sei es an Land, in der Luft oder gar unter Wasser: Breitling-Uhren funktionieren überall, und sie sind überall gefragt. Auch heute noch beweist das Unternehmen mit seinen Neuerungen stets von Neuem Weltklasse.

Quellen:

https://www.uhrinstinkt.de/uhr-kaufen/breitling/

https://www.uhrinstinkt.de/

Beitrag von auf 16. Mai 2019. Abgelegt unter Allgemein, Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste