Die Erste Ferienregion im Zillertal – Naturfreuden in nächster Nähe

Abgelegt unter: Freizeit |


Natur, Sonne, Abenteuer, Freiheit: Wer gern in die Pedale tritt, seinen Bergschuhen Auslauf gönnt oder mit der Familie unkompliziert unterwegs sein will, der findet in der Ersten Ferienregion im Zillertal seine zweite Heimat. Egal ob Sommerfrischler oder Bergsportler, die Region bietet mit ihren zwölf Ortschaften und den umliegenden Bergen, allen voran das Spieljoch mit der gleichnamigen Spieljochbahn, für jeden Geschmack das richtige. Zahlreiche Hütten, Jausenstationen und Almen laden zu gemütlicher Einkehr in geselliger Runde ein. Die quirligen Einheimischen mit ihrer legendären Tiroler Gastfreundschaft, ihrer Urzillertaler Kost und auch ihrem bunten Brauchtum tragen das Ihrige zu einem stimmigen Aufenthalt bei. Auch Musikfans sind von der Ferienregion hellauf begeistert, ist das Zillertal doch ein Mekka der Volksmusik. Die Erste Ferienregion im Zillertal liegt am Eingang des „aktivsten Tals der Welt“ und erstreckt sich über die zwölf Ortschaften Strass, Schlitters, Bruck, Fügen, Fügenberg, Hart, Uderns, Ried, Kaltenbach, Stumm, Stummerberg und Aschau. Erreichbar ist die Ferienregion schnell und einfach über die Inntal-Autobahn (A12, Ausfahrt Zillertal) oder via Bahn (Schnellzugstation Jenbach) und Zillertalbahn bzw. Bus. Der Flughafen Innsbruck ist nur 60 km entfernt.

ANREISE ERSTE FERIENREGION IM ZILLERTAL
 Auto: Inntalautobahn (A12) – Ausfahrt Zillertal – B 169 • oder: München – Bad Tölz – Achenpass – Zillertal
 Bahn: E/EC/IC/ICE: Bahnhof Jenbach/Tirol – Zillertalbahn (Zug oder Bus)
 Flugzeug: Flughäfen Innsbruck 50 km • München 170 km • Salzburg 160 km
Distanzen: Berlin 900 km • Frankfurt 600 km • Genf 800 km • Hamburg 900 km • München 190 km • Zürich 400 km

Die Spieljochbahnen – wanderbar, kletterbar, einfach funtastisch

Die Spieljochbahnen führen direkt auf den Fügener Hausberg und garantieren auch im Sommer einmalige Urlaubsmomente. Rundum familienfreundlich, warten im Gebiet an der Bergstation zahlreiche Abenteuer auf Groß und Klein. Direkt vom Gondelausstieg etwa führt der erste Zillertaler Gipfel-Barfuß-Weg auf das Spieljoch (1.920 m). Auf dem ca. 20-minütigen Pfad wird das Gipfelerlebnis für alle Fußgrößen ohne klobige Bergschuhe um eine Nuance spannender. Oben angekommen, wartet ein traumhaftes Bergpanorama vom Karwendelgebirge bis zum Wilden Kaiser. Auch direkt an der Bergstation ist der erste Zillertaler Kinderklettergarten angelegt. Hier werden spezielle Kletterkurse für Kids und auch Erwachsene angeboten. Der Spaß für die Kleinen geht noch weiter: Der große Spielpark bei der Bergstation lässt mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten, Kletterburg und Trampolin die Zeit nur so verfliegen, eine weitere Spielstation gibt es beim Speichersee Arzjoch zu entdecken. „Glück auf“ heißt es in Österreichs höchst gelegenem Schaubergwerk. Der Weg dorthin (ca. 1/2 h) ist schon das Ziel, an nicht zu heißen Tagen sitzen Bergsalamander direkt neben dem Pfad. Bei einer Führung in den Stollen, eingemummt in knallgelbe Schutzbekleidung, begeben sich die Hobbyforscher auf eine Reise in die Bergbaugeschichte von Fügen und Fügenberg. Auch Paragleiter profitieren von den Spieljochbahnen, für sie stehen eigene Tickets und ein Start- sowie Landeplatz bereit. Biker können ihre Räder mit auf den Berg nehmen, um die ersten kräftezehrenden Höhenmeter überspringen zu können.

EVENTS SPIELJOCHBAHN
29./30.05.10: Tage des offenen Tales – freie Fahrt mit der Spieljochbahn • 30.05.10: Musigtruchn mit Radio U1 und Moderator Ingo Rotter • 11.07.10: Fest am Berg mit Radio U1 (Bergstation Spieljochbahn) • 16.07.10: Wanderung auf dem Spieljoch mit Musik bei der Bergstation (im Rahmen des Ursprung-Buam-Festes) • 25.07.10: Almwiesenfest – Frühschoppen mit Radio U1 • 30.07.-01.08.10: Alpenparty mit den Zellberg Buam • 01.08.10: Seniorenwandertag auf dem Spieljoch • 21.08.10: Bergerlebnistag auf dem Spieljoch • 29.08.10: Almerisch G’sungen & G’spielt • 12.09.10: Bergmesse beim Gipfelkreuz Spieljoch
Sommerbetrieb 2010: 22.–24.05.10 • 29.05.–10.10.10 (bei schönem Wetter bis 17.10.10)

Erlebnistherme Zillertal rundet den perfekten Urlaubstag ab

Als Treffpunkt für die ganze Familie im Sommer wie auch im Winter hat sich die Erlebnistherme Zillertal in Fügen herauskristallisiert. Die Kombination aus aktivem Urlaubstag in der Zillertaler Bergwelt und abendlicher Entspannung in der Therme ist eine runde Sache. Den Hotspot für Jung und Junggebliebene stellt die neue 134 m lange Reifenrutsche dar, das somit zweite Speed-Highlight neben der längsten Erlebnisrutsche mit Zeitmessung in Westösterreich. Die beleuchtete Blubbergrotte mit Wasserfall und die Kletternetze sind beliebte Tummelplätze für kleine Wasserratten. Im Kinderbecken und im Spielbereich geht ebenso die Post ab. Für den Hunger zwischendurch ist auch gesorgt: Das Selbstbedienungsrestaurant ist sowohl vom Thermenbereich als auch von der Sauna aus zugänglich und tischt für jeden Geschmack das Richtige auf. Wem nach Erholung ist, der zieht sich in den Wellness- und Saunabereich mit Aromadampfbad, Lichtsauna, Soledampfbad und Infrarotkabine zurück und lässt seine Muskeln bei Massagen von klassisch bis „Hot Stone“ für den nächsten Wander- oder Biketag lockern. In den Ruheräumen bieten Panoramafenster einen wunderbaren Ausblick auf die Zillertaler Bergwelt. Im Whirlpool auf dem Dach erleben Genießer den Sonnenuntergang unter freiem Himmel im dampfenden Wasser. Hier lässt es sich herrlich über den erlebten Tag sinnieren.

WANDERN & WELLNESS IM ZILLERTAL APRIL BIS OKTOBER 2010
 Leistungen: 2 Ü in der jew. Kategorie • 2 x Berg- und Talfahrt mit der Spieljochbahn • 2 geführte Wanderungen • 2 x 3-Stunden-Karten für die Erlebnistherme Zillertal • örtliche Reiseleitung
 Preis: Privat-/Frühstückspension ab 99 Euro p. P. • Gasthof/Hotel*** inkl. HP ab 149 Euro p. P. • Hotel**** inkl. HP ab 169 Euro p. P.

5.875 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 19. April 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste