Die fauligen Felder – Spannender Serienkiller-Thriller

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Mehrere Serienkiller der schlimmsten Sorte treiben seit Jahren ihr schreckliches Unwesen. Sie haben ein Netzwerk des Todes gesponnen, für das sie ihresgleichen rekrutieren und an einen geheimen Ort namens „Awful“ bringen, eine Stadt, die wie ein Labyrinth aufgebaut ist. Der durch einen desaströsen Einsatz gegen einen Serienkiller traumatisierte FBI-Agent Jack Barnes heftet sich an ihre Fersen und muss sich ihnen stellen. Ein riskantes Unterfangen, denn er muss dafür etwas tun, was ihm im wahrsten Sinne des Wortes „unter die Haut“ geht.

Der Roman „Die fauligen Felder“ von Oliver Kohl ist der erste Teil seiner zweiteiligen Romanserie. Der zweite Band mit dem nervenzerfetzenden Finale einer gigantischen Verschwörung ist bereits in Arbeit. Der Autor gewann im Jahr 2007 den 2. Platz beim Kasseler Drehbuchpreis mit seinem Drehbuch „Das Herz des Herkules“, einer mitreißenden und temporeichen Schatzsuche im Kasseler Bergpark. Auch in seinem neuen Krimi begeistert er die Leser durch eine spannende Handlung, welche die Leser gebannt an die Seiten fesselt.

„Die fauligen Felder“ von Oliver Kohl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08199-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 11. Dezember 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste