Die Not der Pfleger – im SWR Wissensmagazin „odysso“ (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit |


„odysso – Wissen im SWR“ untersucht, woran gute Pflege scheitert
/ Donnerstag, 15. Februar, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Die Pflegekräfte gehen auf die Straße, demonstrieren und schlagen
Alarm: Sie sind überlastet, schlecht bezahlt, klagen über unhaltbare
Zustände an ihren Arbeitsplätzen. Zu viele Menschen müssen in
Deutschland von viel zu wenigen Pflegern betreut werden. Die Folge:
hohe Burnout-Raten, drastische Krankenstände oder Frühverrentung in
der Pflegebranche. Das Wissensmagazin „odysso: Woran scheitert gute
Pflege?“ zeigt am Donnerstag, 15. Februar 2018, um 22 Uhr im SWR
Fernsehen, dass viele Pflegerinnen und Pfleger selbst erkranken unter
dem Druck eines Systems, das gnadenlos auf Profit ausgerichtet ist.

Gute Pflege ist möglich

100.000 Pflegekräfte fehlen derzeit in Deutschland, Tendenz
steigend. Denn es mangelt an Nachwuchs in der Pflegebranche, auch
wenn Pflegewissenschaftler unermüdlich für eine größere Anerkennung
der Pflegeberufe kämpfen. „odysso“ geht auf Spurensuche. Das SWR
Wissensmagazin berichtet, wie junge Menschen für den Pflegeberuf
gewonnen werden können und spricht mit Pflegerinnen und Pflegern,
Ärztinnen und Ärzten sowie Experten der Pflegeverbände und der
Krankenhausgesellschaft. Außerdem stellt es Konzepte vor, die zeigen,
dass gute Pflege durchaus möglich ist.

„odysso“ – das SWR Wissenschaftsmagazin mit Dennis Wilms Das SWR
Wissenschaftsmagazin „odysso“ stellt Zusammenhänge her und prüft
Erkenntnisse der Forschung kritisch auf ihre Auswirkungen für Mensch,
Gesellschaft und Umwelt. „odysso“ fragt nach, welche Hoffnungen und
welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen der
Wissenschaft oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Durch
die Sendung führt Moderator Dennis Wilms, der neben „odysso“ auch die
Wissensformate „Planet Wissen“ (SWR Fernsehen) und „[W] wie Wissen“
(das Erste) präsentiert.

Sendung:

„odysso: Woran scheitert gute Pflege?“ am Donnerstag, 15. Februar,
22 Uhr im SWR Fernsehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Februar 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste