Die perfekte Welle – Expertentipps für die Pflege von lockigen Haaren

Abgelegt unter: Gesundheit |


Eine Lockenpracht hat besondere Bedürfnisse und
benötigt spezielle Pflege. Locken sind immer trocken. “Das liegt
daran, dass ihre Schuppenschicht nicht so eng anliegt wie bei glattem
Haar. Feuchtigkeit und Proteine gehen so schneller verloren, die
Frisur sieht glanzlos und spröde aus”, erklärt Gabriele Feruga,
Apotheken-Kosmetikerin aus München, im Gesundheitsmagazin “Apotheken
Umschau”. “Achten Sie deshalb auf ein mildes Shampoo mit wenigen oder
gar keinen Tensiden und viel Feuchtigkeit.” Lockenshampoos machen vor
allem bei schlechter Witterung oder großer Hitze Sinn. Denn dann
saugen Locken die Feuchtigkeit aus der Luft auf – und kräuseln sich
noch stärker. Davor sollen Spezialprodukte schützen. Der Münchner
Haarstylist Christoph Gambeck empfiehlt als Trick, eine kleine Menge
wachshaltige Handcreme ins feuchte Haar einzuarbeiten und dann wie
gewohnt zu stylen. “So bleiben die Locken den ganzen Tag definiert
und krisseln sich nicht.” Zudem rät er, bei Naturlocken den
Conditioner nicht komplett auszuspülen. “So bleiben die Haare auch
etwas geschmeidiger.”

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin “Apotheken Umschau” 10/2016 B liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 27. Oktober 2016. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste