Die ärztliche Versorgung in der Region aufrechterhalten

Abgelegt unter: Gesundheit |


Screenshot https://hallo-doc-swp.de (Bildquelle: Netzwerk HALLO DOC!)
 

Die Sorge um einen drohenden Ärztemangel wächst bundesweit und gerade strukturschwächere Regionen mit einer ungünstigen demografischen Verteilung sind davon ganz besonders betroffen: Mit dem zunehmenden Durchschnittsalter der Bevölkerung nämlich wächst zugleich auch der Bedarf an medizinischen Fachkräften. Vor diesem Hintergrund hat sich die Stadt Pirmasens zur gezielten Anwerbung von ärztlichem Nachwuchs entschieden, um die Versorgung in den regionalen Krankenhäusern, MVZ sowie Arztpraxen langfristig zu sichern. In enger und gleichberechtigter Kooperation mit der Nachbarstadt Zweibrücken und dem umgebenden Landkreis Südwestpfalz wurde hierfür die Plattform HALLO DOC! gestartet. Diese soll approbierten wie angehenden Ärztinnen und Ärzten die attraktiven Perspektiven von Karriere und Existenzgründungen in der gemeinsamen Region vermitteln. Gleichzeitig fungiert HALLO DOC! als zentraler Ansprechpartner und Beratungsstelle für junge Medizinerinnen und Mediziner auf der Suche nach einem qualifizierten Arbeitsplatz oder bei Interesse für eine Praxisnachfolge.

„Die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit gehört zu den wichtigsten kommunalen Kernaufgaben, schließlich betrifft sie wie kaum eine andere ausnahmslos jeden von uns“, betont Markus Zwick, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens. „Umso mehr freuen wir uns über den Schulterschluss und die fruchtbare Zusammenarbeit mit den benachbarten Gebietskörperschaften – Ärztemangel kennt keine Ortsgrenzen und gemeinsame Aktivitäten können deutlich weiter greifen und viel nachhaltiger wirken als jegliche Einzelaktion.“

Vorzüge der Region für Arbeitswelt und familiäres Umfeld

Leben, um zu arbeiten, oder arbeiten, um zu leben? In diesem Spannungsfeld spielt die Work-Life-Balance eine wichtige Rolle. Die Region Südwestpfalz bietet als beliebtes Urlaubsgebiet dafür ideale Voraussetzungen. Ein Karrierestart in den dort ansässigen Praxen und Krankenhäusern eröffnet in diesem Kontext viele Vorzüge. So gibt es schönen und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum, außerdem breitgefächerte Kultur- und Unterhaltungsprogramme. Zahlreiche Kitas und Schulen machen zudem ein unbeschwertes Familienleben möglich und nicht zuletzt liegt eine einzigartige Landschaft buchstäblich direkt vor der Haustür. „Leben, wo andere Urlaub machen“, wie Oberbürgermeister Markus Zwick pointiert.

Pragmatische Hilfestellungen beim Gang in die Region

Das HALLO DOC!-Internetportal unter https://hallo-doc-swp.de gibt als Dreh- und Angelpunkt aller Aktivitäten einen Überblick über die Angebote an die Ärztinnen und Ärzte, die sich für einen Berufseinstieg in der Region interessieren. Dazu zählen im fachlichen Bereich beispielsweise Stipendien- und Mentoren-/Mentorinnen-Programme oder auch eine Verbundweiterbildung. Die ganze Familie erhält pragmatische Unterstützung etwa bei Wohnungssuche, Umzug, Verwaltungsgängen sowie rund um das Thema Kinder und Schulbesuch.

Beitrag von auf 24. August 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste