Die TVNOW Fiction-Offensive geht weiter: Drehstart für Thriller-Serie „Gefährliche Nähe“

Abgelegt unter: Freizeit |


Hugo und Marius sind zwei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die in völlig unterschiedlichen Welten leben und deren Wege sich nie kreuzen würden, wenn ihre Töchter nicht beste Freundinnen wären. Im neuen TVNOW Original „Gefährliche Nähe“ taumeln die zwei Väter in einem Strudel aus Lügen, Betrug und Gewalt unaufhaltsam aufeinander zu – und aus einer Familiengeschichte wird ein packender Thriller, in dem es plötzlich um alles geht.

In den Hauptrollen spielen Barnaby Metschurat („Solino“, „Anatomie 2“) als Familienvater Hugo Marquardt, Klaus Steinbacher („Das Boot“, „Oktoberfest 1900“) als Ex-Gefängnisinsasse Marius Milner, Maike Jüttendonk („Pastewka“, „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“) als Marius‘ Frau Kitty Rademacher, Naila Schuberth als Tochter Chrissie Rademacher, Emilia Weisse als Hugos Tochter Emma Marquardt, Maya Lauterbach („Tannbach – Schicksal eines Dorfes“) als deren Schwester Laura Marquardt sowie Julia E. Lenska („Morden im Norden“) als Hugos heimliche Geliebte Hannah Talschmied. In weiteren Rollen sind Lana Cooper („Deutschland 83“) als Kirsa „Wally“ Wallner, Slavko Popadic („Nord bei Nordwest“) als Adam Keller, Nagmeh Alaei („Phoenixsee“) als Aya Dahmani und Peter Fieseler („Rampensau“) als Martin Wagner zu sehen.

Die Dreharbeiten zu „Gefährliche Nähe“ sind gerade in Bonn und Köln gestartet. Produziert wird die 6-teilige Serie von Sony Pictures.

Zum Inhalt:

Seit Hugo vor zwei Jahren seine Frau verloren hat, setzt er alles daran, seinen beiden Töchtern Emma und Laura ein toller Vater zu sein und ihnen ein sicheres und möglichst sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Das macht der 42-jährige Finanzbeamte mit viel Liebe, Gelassenheit – und mit Erfolg: Nach der schwierigen Zeit, die die Familie zusammengeschweißt hat, scheint endlich Normalität eingekehrt zu sein: Die 16-jährige Laura hat ihren ersten Freund und auch die neunjährige Emma hat ihre Fröhlichkeit wiedergewonnen – nicht zuletzt dank ihrer besten Freundin Chrissie, mit der sie durch dick und dünn geht und die fast wie eine dritte Tochter für Hugo geworden ist.

Doch all das droht sich zu ändern, als Chrissies Vater Marius nach acht Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, wo er wegen Mordes einsaß. Zwar will er für seine Tochter und seine Frau Kitty sein altes Leben hinter sich lassen, doch er hat noch einige Rechnungen im kriminellen Milieu zu begleichen. Und obwohl Hugo beschließt, Marius vorurteilsfrei zu begegnen, merkt er schon beim ersten Aufeinandertreffen mit dem Ex-Insassen, dass dieser ihn in einen Strudel aus Kriminalität, Gewalt und Lügen hineinzieht, aus dem es so einfach kein Entkommen zu geben scheint…

Produzentin von „Gefährliche Nähe“ ist Astrid Quentell, Christian Munder fungiert als Executive Producer, Producerin ist Wiebke Mercier. Autoren sind Robert Dannenberg und Stefan Scheich, die die Bücher basierend auf der erfolgreichen niederländischen Serie „Klem“ geschrieben haben. Seitens TVNOW ist Sylke Poensgen Executive Producerin, unter der Leitung von Frauke Neeb und Hauke Bartel.

„Gefährliche Nähe“ ist Teil der Genre-übergreifenden Fiction-Offensive von TVNOW – in Zusammenarbeit mit RTL und VOX. Hier gehen starke Geschichten in Serie mit Deutschlands Bestbesetzung – vor und hinter der Kamera: von Alexandra Maria Lara und Iris Berben über Heiner Lauterbach, Henning Baum, Christoph Maria Herbst, Ralf Husmann, Nico Hofmann, Oliver Berben, Sherry Hormann, Lutz Heineking, jr., und vielen weiteren einzigartigen Kreativen. Alle TVNOW-Fiction-Projekte finden Sie hier (https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de/pressemappe/TVNOW-Fiction-Ausblick-20-21/) im Media Hub.

Über TVNOW:

TVNOW ist der Streamingdienst der Mediengruppe RTL Deutschland und mit monatlich bis zu 5,95 Mio. Unique Usern der mit Abstand stärkste Streamingdienst im deutschen Markt. Der „Main-Streamer“ bietet derzeit rund 47.000 Programmstunden verschiedener Genres und damit das größte Programmpaket der deutschen Streaminglandschaft. Vielfalt wird dabei großgeschrieben! Neben zahlreichen TV-Highlights aus Inhalten des eigenen Senderportfolios, bietet TVNOW seinen Premium-Kunden zusätzlich auch ein breit gefächertes Angebot an exklusiven Inhalten: von und für TVNOW produzierte Originals aus dem Show-, Real Life- und Comedy-Segment, Dokumentationen und Fiction. Darüber hinaus umfasst TVNOW ein umfangreiches Spielfilmpaket, exklusive Serien-Highlights, Livesport und einen konstant wachsenden Family- & Kids-Bereich. Dieses umfangreiche Portfolio wird laufend ausgebaut. Das Angebot von TVNOW besteht aus einem werbefinanzierten Free- und einem kostenpflichtigen Premium-Bereich (4,99EUR pro Monat) sowie einem Premium+-Bereich (7,99EUR).

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
TVNOW Kommunikation
Natalie Barmscheidt, Telefon: 0221-456 74413
Niklas Fauteck, Telefon: 0221-456 74403

Fotowünsche:
VOX Bildredaktion
Marie-Theres Gühmann, Telefon: 0221-456 74270

Original-Content von: TVNOW, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 11. März 2021. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste