Die ultimative Reise – Jäger der Angst

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Im Jahr 2126 erlebt die junge Mia bei der Geburt ihres Sohnes eine Nahtoderfahrung. Zu diesem Zeitpunkt ahnt sie noch nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Als sie die Polizei einschaltet, stellt sich heraus, dass ihre Wohnung komplett verwanzt ist. Polizeiagent Aang beschließt, die junge Frau und ihr Neugeborenes in Sicherheit zu bringen. Zudem vermutet er eine Verbindung zu einem anderen Fall. Aang ist nämlich auf der Suche nach einer kriminellen Vereinigung, die offensichtlich mit unlauteren Methoden einen gefährlichen politischen Machtwechsel anstrebt. Die Polizei gerät zunehmend unter Zeitdruck und ein schnelles Vorgehen wird erforderlich. Wird es Aang mit Hilfe einer Künstlichen Intelligenz gelingen, die Beeinflussung durch die Kriminellen rechtzeitig zu unterbinden?

Der Autor Klaus Wichert ist Diplom-Kaufmann und war lange Zeit in der Privatwirtschaft tätig. Seit seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben gilt seine Leidenschaft in Verbindung mit seinem breit angelegten wirtschaftlichen Fachwissen dem Schreiben. Dabei versteht sich Wichert als Brückenbauer zwischen heute und morgen.

“Die ultimative Reise” von Klaus Wichert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05980-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 26. Mai 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste