Mosches Reise – ein kurzweiliger Abenteuer-Roman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Mosche führte bisher ein ganz normales Leben als Rabbiner in Tel Aviv. Doch an dem Tag, an dem das Bügeleisen seiner Frau aussteigt, ändert sich alles. Auf dem Weg zum Kaufhaus nimmt er fremde Klänge wahr, die er so noch nie gehört hat. Zusammen mit seinem Sohn Uri folgt er nicht nur dieser Musik, sondern einem ganzen Stamm, dessen Ursprung weit mehr mit Mosche zu tun hat, als er zuerst erst glauben will. Für Mosche beginnt eine abenteuerliche Reise bis ans andere Ende der Welt, die so plötzlich zu seiner ganz eigenen wird.

Die Idee für den Roman “Mosches Reise” von Nicole Dreyfus und Doris Herrmann entstand durch die Liebe zu Kängaruhs und dem Kontakt zu Rabbinern. Warum sollte man beide Thematiken nicht irgendwie verbinden können? Das Resultat ist ein quicklebendiger Roman, der den Lesern viel Lesefreude und Einblicke in ein fremdes Leben schenken wird.

“Mosches Reise” von Nicole Dreyfus und Doris Herrmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-02149-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 23. April 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste