Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit bedroht

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Kabarettist Dieter Nuhr (59) sorgt sich um die
Meinungsfreiheit in Deutschland. „Bei uns gibt es links wie rechts Bestrebungen,
die Freiheit zu beschränken“, sagte er der Düsseldorfer „Rheinischen Post“
(Samstag). „Auf der linken Seite von denen, die glauben, die Demokratie sei
nicht schnell genug im Kampf gegen den Klimawandel, rechts von den Völkischen.
Da ist höchste Vorsicht geboten.“ Man müsse den Anfängen wehren. Nuhr: „Hier
versuchen einzelne die Deutungshoheit zu erringen, und man hört sowohl von
Klimaaktivisten als auch von der AfD beunruhigende Demokratierelativierungen.“

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4468867
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 14. Dezember 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste