Domäne Dahlem feiert erstes Marktfest nach Corona-Pause

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Sommermarkt mit Brandenburger Spezialitäten (Bildquelle: Thanuj Mathew / Unsplash)
 

Nach über einem Jahr Corona-bedingter Pause ist es nun endlich wieder soweit! Die Domäne Dahlem, das traditionsreiche Landgut und Museum im Berliner Südwesten, veranstaltet künftig wieder seine beliebten Marktfeste. Der Kick-off zu den acht geplanten Märkten in 2021 findet vom 21.-22.08. statt: Der „Sommermarkt mit Brandenburger Spezialitäten“, mit freundlicher Unterstützung von pro agro e.V., öffnet dann seine Pforten in der Königin-Luise-Str. 49, in Berlin Steglitz-Zehlendorf.

Ökologische Produkte, sommerliche Kulinarik und Erlebnis-Programm

Zahlreiche Ausstellende präsentieren und verkaufen ein ganzes Wochenende auf dem Landgut der Domäne Dahlem sommerliche Spezialitäten wie Obst, Gemüse, Blumen, Kunsthandwerk und Design, regionale Produkte und ökologische Gastronomie.

Neben den Marktständen der Ausstellenden gehören zu den Programm-Highlights unter anderem das Ponyreiten auf den Tieren der Stallgemeinschaft Domäne Dahlem und Traktorfahrten über das Gelände des Freilichtmuseums. Auf dem Rondell des Marktplatzes ist eine Mini-Ausstellung echter, historischer Landmaschinen zu sehen. Und natürlich können auch Tiere bestaunt werden: Astrid Masson, Leiterin des Bereichs Landwirtschaft, führt an beiden Markttagen jeweils 14 Uhr und 17 Uhr eine 20-minütige Zugrinder-Show vor.

Für kulturell Interessierte bietet Kurator Dennis Novak zweimal täglich Führungen durch das Museum im Herrenhaus an. Dort läuft zur Zeit die aktuelle Sonderausstellung „EMAILLE – Werke von Dora & Hubert Kleemann sowie Margarete Weidling-Roehse“. Der Eintrittspreis im Museum ist für die Dauer der Marktfeste für alle Teilnehmer auf 3 EUR ermäßigt, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

„Safety First“ mit E-Ticketing und Hygiene-Konzept

Möglich gemacht wird die Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs durch ein sicheres Hygiene-Konzept: Auf dem Gelände sind nur nachweislich Getestete, Geimpfte oder Genesene zugelassen. Zusätzlich ist das Tragen einer medizinischen Maske außerhalb der Sitzplätze im Catering-Bereich für Besucher über 12 Jahren Pflicht.

Ein E-Ticketing-System mit Zeitfenstern und QR-Codes erfasst und begrenzt vor Ort die maximale Besucheranzahl auf die vom Land Berlin vorgegebene Menge. Kurzfristig entschlossene Besucher können sich nur wenige Meter vom Veranstaltungsort, im Testzentrum in der Königin-Luise-Straße 40, kostenfrei testen lassen.

E-Tickets mit Zeitfenster können bereits vorab unter www.eventfrog.de/domaenedahlem zum Preis von 3,50 EUR bzw. ermäßigt für 2 EUR erworben werden. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei, ein Zeitfenster muss aber gebucht werden.

Wir freuen uns darauf, Sie endlich wieder auf der Domäne Dahlem begrüßen zu dürfen!

Beitrag von auf 16. August 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste