Ein Urlaub für ein gesundes Ich

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


TCM-Frühstück – Reiscongée mit Blüten und Kräutern (Posthotel Achenkirch)
 

„Reisen sollte mehr sein als kurzfristiges Nichtstun und Spaßhaben“, so Karl C. Reiter, Hotelier und Chef des Posthotel Achenkirch. „Mein Ziel ist es, Gästen die Möglichkeit zu geben, neue Perspektiven auf die Welt zu erlangen, sich vom Alltag zu lösen und bewusst andere Sichtweisen einzunehmen“, so der Hotelier. Dafür hat der Visionär und Gastgeber in absoluter Ruhelage am Achensee ein Urlaubsuniversum de luxe für Erwachsene geschaffen, das sich der Lebensfreude, der Gesundheit und der Leichtigkeit des Seins verschrieben hat. Wellness und Spa, mentale Stärke, Sport und Fitness sowie genussvolle Kulinarik fördern im Posthotel Achenkirch ein gesundes Ich.

Ein Expertenteam ebnet den Weg für einen gesunden Geist
in einem gesunden Körper

7.000 m² Wellness und Spa sind das Herzstück des Posthotel Achenkirch. Wer in das Wellnessresort „for adults only“ kommt, der profitiert von einem reichen Erfahrungsschatz von Spezialisten für Traditionelle Chinesische Medizin, von Vital- und Wellnesstrainern, Yogalehrern und Lebenscoaches sowie eines Shaolin-Meisters, der seit 2018 in dem Resort zu Gast ist. In einem stilvollen Reich der Ruhe, einer edlen Kultstätte für den Körper, steht eine unglaubliche Fülle an exklusiven Wohlfühlbehandlungen zur Wahl, die alle meisterhaft zelebriert werden. In der Saunalandschaft wecken verführerische Düfte die Sinne, in den Pools umspielt das warme Wasser den Körper, im „Versunkenen Tempel“ herrschen vollkommene Stille und Entspannung. Bewusst leben und Träume verwirklichen – so weit geht Wellness im Posthotel Achenkirch. Regelmäßig sind erfahrene Coaches im Haus, die in Retreats zu den Themen Achtsamkeit und Bewusstsein neue Wege zu sich selbst und dem Leben eröffnen. Interessierte lassen sich darauf ein, beim Qigong neue Kraftquellen zu erschließen oder knüpfen beim Yoga eine Verbindung zwischen Körper und Geist. Die Detox-Angebote des Hauses zielen darauf ab, den Körper zu entgiften und ihm neue Energie zuzuführen. Viele Wege führen im Posthotel Achenkirch zum gesunden Ich.

Schwerpunkt TCM

Das Posthotel Achenkirch ist eines der ersten Hotels in Österreich, in dem der Gast alle fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin für sein Wohlbefinden nutzen kann: Stimulierung der Akupunkturpunkte, Kräuterheilkunde, Qigong und Tai Chi, Tuina und Ernährung nach TCM. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat eine klare Antwort auf die Frage nach einem langen, gesunden und glücklichen Leben: „Finde deine Mitte, suche stets die Harmonie und richte dich nach den Jahreszeiten.“ Aufbauend darauf bieten die TCM-Fachleute in dem Erwachsenen-Resort am Achensee individuelle und wohltuende Behandlungen aus dieser mehr als 2.000 Jahre alten Heilkunde. Teil der TCM ist die Ernährung nach den Fünf Elementen. Deren harmonisierende Effekte kommen den Gästen im Rahmen der TENZO-Pension „Kraft pur“ und im TCM-Restaurant TENZO zugute.

Ein gutes Chi unterstützt das Immunsystem

Ein Shaolin-Meister aus dem buddhistischen Kloster in der chinesischen Provinz Henan bietet seit 2018 im Posthotel Achenkirch Shaolin-Behandlungen an. Diese regen den Blut- und Lymphfluss an, lösen Verspannungen und beruhigen das Nervensystem. Das Chi, die Lebensenergie, beginnt zu fließen, das Immunsystem kommt in Schwung, Schulter-, Nacken- und Kopfverspannungen lösen sich, Kopfschmerzen und Nervosität legen sich.

Gutes Essen ist der Kraftstoff für Körper, Geist und Seele

Auf höchste Raffinesse und allerbeste Zutaten können sich Feinschmecker in den mehrfach ausgezeichneten Haubenrestaurants des Posthotel Achenkirch verlassen. Der Großteil der Fleisch- und Milchprodukte stammt aus der eigenen Posthotel-Landwirtschaft mit eindrucksvollen 40 Hektar landwirtschaftlichem Grund und 250 Hektar Almflächen. Der Gault Millau 2020 zeichnet das „adults only“-Hotel als herausragende Feinschmeckeradresse aus. Zwei Hauben krönen seit zwei Jahren kontinuierlich die Posthotel-Küche unter der Leitung von Fabian Leinich, von Falstaff kommen sensationelle drei Gabeln. Nach nur einem Jahr ist das TCM-Restaurant TENZO der Senkrechtstarter schlechthin: Drei Hauben und zwei Gabeln hat das neue Restaurant erhalten, in dem die TCM-Küche fernöstliche Heilkünste mit der Kulinarik der Alpen verbindet. Das niveauvolle und spannende Gourmetreich des Posthotel Achenkirch begeistert Gäste und Restaurantkritiker gleichermaßen. Von der alten, liebevoll erhaltenen „Gaststube“, in der regionale Spitzenküche und Tiroler Gemütlichkeit Hand in Hand gehen, bis hin zum zeitgeistigen TENZO erstreckt sich ein facettenreiches kulinarisches Erlebnis.

Neues zu probieren stärkt das Selbstvertrauen

Direkt am Areal des Posthotel Achenkirch befindet sich ein großes Lipizzaner-Gestüt. Dort sind auch Anfänger herzlich willkommen, ihre ersten Erfahrungen mit den freundlichen Pferden zu machen und die tiefe Verbundenheit mit den sanften und kraftvollen Kreaturen zu spüren. Exklusive Trainingsbedingungen mit bestens ausgebildeten Pferden und kompetenten Reitlehrern motivieren, sich auf ein neues Sport- und Naturerlebnis einzulassen. Erfahrene Reiter entdecken bei unvergesslichen Ausritten „frei wie der Wind“ die Schönheit der Landschaft rund um den Achensee.

Die Natur mobilisiert Glücksgefühle

Auf der einen Seite der glasklare Achensee, auf der anderen Seite die weiß verschneiten Berge: Mit den Wander- und Schneeschuhen erwandern Gäste des Posthotel Achenkirch Schritt für Schritt die tief verschneite Winterwelt. Fernab von Stress und Hektik geht es durch unberührte Landschaften und romantische Winterwälder. 150 Kilometer Winterwanderwege im Naturschutzgebiet Karwendel liegen aktiven Naturgenießern zu Füßen. 59 sonnige Pistenkilometer, mehr als 30 Lifte und Bahnen sowie schneesichere Pisten in rund 2.000 Meter Höhe erwarten die Skifahrer rund um das Posthotel Achenkirch. Die Skilehrer stehen mit Rat und Tat zur Seite. An der Hotelrezeption können Skifahrer die Skiausrüstung organisieren. Direkt vor dem Posthotel Achenkirch starten mehr als 200 Kilometer perfekt präparierte Langlaufloipen rund um den Achensee. Beim Rodeln und Eislaufen ist der Spaß groß. Oder die Natur ganz sanft genießen: Mit dem Lipizzaner-Pferdeschlitten durch die verschneite Winterlandschaft, das Knirschen des Schnees unter den Hufen der Pferde, eng aneinander gekuschelt unter feinen Decken – ein wahres Wintermärchen am Achensee.

Specials für ein gesundes Ich
09.–16.10.20: Heilfastenwoche nach Buchinger mit Inka Jochum
23.–25.10.20: Yoga der Energie
06.–08.11.20: Yoga Retreats mit Astrid Diane Jordan
16.11.20: Kochen und Erleben: Fisch und passende Aromen
Aktuelle Termine

6.603 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 30. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste