Eine Kurreise führt ins schöne Ungarn: Das Danubius Health SPA Resort Aqua

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Neben schönen Landschaften hat Ungarn auch noch herrliche Kultur- und Kunstschätze, wie auch gutes Essen und erlesene Weine zu bieten. Zudem findet man hier in Bad Heviz den größten Thermalsee der Welt. Auch im Bereich Kur und Wellness hat das Land viel zu bieten. Viele Orte und Hotels des Landes haben sich auf Kur- und Wellnessurlauber eingestellt. Wichtigste Bestandteile bei einer Kurreise in Ungarn sind die Naturschätze, der Heilschlamm und natürlich das Thermalwasser.
Egal ob eine Kurreise oder Wellnessurlaub, in Ungarn gibt es ein großes Angebot an Behandlungen in den Bereichen Wellness, Erholung, Heilung und Wohlfühlen. Die Hotels in Ungarn zeichnen sich durch medizinische Fachkompetenz, Erlebnis- Thermalbäder, gesunde Ernährung und gute Fitnesseinrichtungen aus.
Eine Kurreise nach Ungarn muss nicht immer ein paar Wochen dauern, auch wer nur einen Kurzurlaub oder eine Wochenendreise plant, kann Ungarn als Ziel wählen, denn die Flugangebote sind günstig wie nie.
Beliebter Ort für eine Kurreise ist Bad Heviz, der Ort nicht weit vom Balaton entfernt, ist Heimat des größten Thermalsees weltweit, er umfasst eine Fläche von 47.000 m². Im Winter beträgt die Wassertemperatur 23 bis 26 Grad Celsius, im Sommer sogar 33 bis 36 Grad. So kann man zu jeder Zeit die Kraft und Wirkung des Thermalwassers genießen, das neben Radon und Schwefel auch den äußerst wirksamen Heilschlamm enthält. Die genaue Badedauer sollte jedoch vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.
Eine Kurreise nach Bad Heviz in Ungarn bietet sich besonders für Patienten mit folgenden Erkrankungen an:
Weichteilrheumatismus
Wirbelsäulenbeschwerden durch Veränderungen der Bandscheibe
Muskel-, Nerven- und Sehnenscheidenentzündungen
Nachbehandlung von Operationen und Verletzungen
Kreislaufstörungen
Rheuma ohne akute Entzündungen
Arthrose
Bewegungsstörungen durch Knochenkrankheiten
Gelenkentzündungen
Spondylose
Diskopathie
Arthritis
Akylopoetica

Ideal für eine Kurreise ist das Danubius Health SPA Resort Aqua, es liegt nur 500m vom Ortszentrum und dem Thermalsee entfernt. Das Hotel ist kinderfreundlich und behindertengerecht, es verfügt über 213 klimatisierte Zimmer. Ausgestattet sind diese mit Bad/WC, Telefon, Haartrockner, Radio, Fernseher, französischem Balkon und Minibar. Zum Service des Hotels gehört nicht nur ein Fahrradverleih, sondern auch die Vermietung von Autos. Für die kleinen Gäste gibt es einen eigenen Spielraum, ein Animation im Sommer und einen Spielplatz.
Für das leibliche Wohl sorgen neben dem Restaurant, das nationale und internationale Spezialitäten serviert, auch eine Bierstube, Bar und einen Gartenpavillon.
Im Angebotspaket „Thermal-Erlebnis-Aufenthalt“ sind folgende Leistungen enthalten:
Übernachtung im Doppelzimmer
Bademantel
Morgengymnastik
Nutzung der Badelandschaft
Aquafitness
1x wöchentlich Nordic Walking
zahnärztliche Untersuchung (nur auf Wunsch)
Aqua „all inclusive“
ab 7 Übernachtungen kommen noch ein Begrüßungscocktail und eine ärztliche Konsultation hinzu

Das Paket Aqua „All inclusive“ enthält ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Tee und Obst in der Therapiehalle, ein Lunchbuffet, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, wie auch Abendessen in Buffetform.

Eine komplette Heilkur enthält eine ärztliche Untersuchung bei An- und Abreise und 30 vom Facharzt verordnete Behandlungen. Zusätzlich sind weitere Behandlungen buchbar.

Das vorgestellte Angebot versteht sich ohne Anreise, die jedoch individuell hinzu gebucht werden kann. Weitere Informationen kann man unter http://www.kurenundwellness.tv/ausgewaehltes-angebot/reisen/ungarn-kurhotel-danubius-aqua/ nachlesen oder sich an der gebührenfreien Hotline 0800 40406060 beraten lassen.

Beitrag von auf 26. April 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste