Er war stets bemüht – eine Erzählung über das Arbeitsleben in der frühen DDR

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Lothar Löwe wuchs als Kind in der Nachkriegszeit auf und lernte schon in jungen Jahren, dass es mehr als nur einen Chef gibt und sich Chefs nicht immer einig sind. Das Buch „Er war stets bemüht“ ist seine Lebensgeschichte – vor allem die Geschichte seiner Arbeit. Lothars Berufsleben begann in der frühen DDR begann und endete nach über 50 Jahren im öffentlichen Dienst der Bundesrepublik. Seine Geschichte steckt voller ernster und heiterer Episoden, die in humorvoller Weise geschildert werden.

Interessant wird das Buch „Er war stets bemüht“ von Wilfried Hildebrandt besonders durch den Vergleich der Verhältnisse in der DDR mit denen im wiedervereinigten Deutschland. In der packenden Erzählung beschreibt Hildebrandt auch die Turbulenzen der Wendezeit und ihre Auswirkungen auf den Arbeitsplatz und das persönliche Leben der DDR-Bürger. Lothar ist ein frei erfundener Charakter, doch seine Lebensgeschichte könnte so durchaus geschehen sein.

„Er war stets bemüht“ von Wilfried Hildebrandt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6314-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 18. September 2018. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste