Fesselnde Charaktere und eine abgrundtiefe Geschichte: Der Thriller Gemini von Michael Reich

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Herbst zieht ins Land, als Köln 1999 von einem blutigen Verbrechen erschüttert wird: Eine junge Frau liegt erdrosselt in einem Park. Hauptkommissarin Elise Brandt nimmt sich dem Fall an und erkennt in der Art des Tötens ein altbekanntes Muster wieder. Doch das kann nicht sein, der Täter wurde erfolgreich verurteilt. Elise Brandt gerät immer tiefer in die Ermittlung und muss sich eingestehen: der vermeintliche Täter ist unschuldig und der Mörder ist noch auf freiem Fuß.

Zur selben Zeit wird ein sensationeller Kunstfund gemacht. Ein geschichtsträchtiges Gemälde von Michelangelo Merisi da Caravaggio taucht in einem Kölner Keller auf. Kunsthistoriker Avide St. Cyr. erhält den Auftrag, die Herkunft des Bildes zu klären. Schnell zeigen sich Parallelen zwischen dem wertvollen Kunstwerk und dem blutrünstigen Mord. Elisa Brandt und Avide St. Cyr. erkennen, dass sie diesen Fall nur gemeinsam lösen werden.

Michael Reichs einzigartiges Gespür für fantastische und faktenbasierte Geschichte

Michael Reich versteht es in unnachahmlicher Weise, Vergangenheit und Gegenwart miteinander zu vereinen. Der studierte Historiker begeistert seine Leser mit faktenbasiertem Wissen und spannender Story. Voller Geheimnisse, boshafter Arglist und dem Willen, den wahren Mörder endlich zu fassen, hat Michael Reich einen Thriller geschaffen, der Sie so schnell nicht wieder loslässt.

Gemini ist gleichermaßen Schauplatz großer Kunst und menschlicher Abgründe. Klare Leseempfehlung für trübe Herbst- und Wintertage.

Beitrag von auf 6. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste