Fogerl – Mundartgedichte und Fotografien auf “Bairisch”

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Kunstband “Fogerl” enthält die Mundartgedichte des Autors und eine Auswahl seiner Fotografien aus den Jahren 1996 bis 2001. Jede einzelne Zeile ist in der bairischen Mundart verfasst. Die unterhaltsamen regionalen Gedichte werden durch ansprechende Fotografien ergänzt und verwandeln das Werk in einen literarisch-visuellen Genuss der besonderen Art.

Einige der in “Fogerl” von Alois Segerer veröffentlichten Mundartgedichte wurden erstmals in Friedel Brehms Zeitschrift Schmankerl veröffentlicht beziehungsweise in einer limitierten Auflage unter dem Titel Daumfedan als Mappenwerk mit Steindrucken des Münchner Künstlers Wolfgang Gerner herausgegeben. Der aktuelle Band dieser Sammlung ist das perfekte Geschenk für Liebhaber der bairischen Mundart.

“Fogerl” von Alois Segerer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8938-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 1. Juli 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste