Friedhöfe werden attraktiver

Abgelegt unter: Freizeit |


Friedhofsexperte Alexander Hanel hat mit
“Rokstyle” das erste Fashionlabel für Grabsteine gegründet. Er geht
davon aus, dass Friedhöfe sich in Zukunft rasant verändern werden.
Der Unternehmer aus Mittelfranken hält Grabkultur für einen
elementaren Bestandteil der menschlichen Geschichte. Ohne sie gäbe es
weder jahrtausendealte Überlieferungen noch beeindruckende Bauten wie
beispielsweise die Pyramiden in Ägypten. Man muss jedoch gar nicht in
die Ferne schweifen – auch europäische und deutsche
Bestattungskulturen sind es wert, sich genauer damit zu beschäftigen,
sie zu wahren und auch im Sinne der Menschen weiterzuentwickeln.

Die Friedhofskultur in Deutschland hat eine lange Geschichte und
unterlag immer schon dem Zeitgeist der verschiedenen Epochen.
Alexander Hanel ist Initiator des Friedhofskulturkongresses und
Gründer des ersten Fashionlabels für Grabsteine. Dazu verziert er sie
je nach Kundenwunsch mit Bronzeemblemen, Swarovski- Steinen oder
Glasintarsien. Hanel sieht große Chancen für Veränderungen in der
Friedhofsentwicklung. Zum einen besteht durch entstandene Freiflächen
die Möglichkeit, die Gestaltung am Friedhof an sich nachhaltig zu
verbessern. Zudem werten zeitgemäße und schön gestaltete Grabsteine
den Ort der Trauer immer häufiger optisch auf. Mittlerweile sind
viele Friedhofssatzungen deutlich liberalen geworden und viele
Menschen nutzen den Freiraum zur Gestaltung der Grabanlagen. Modern
gestaltete Grabsteine sind heute oft mehrfarbig kombiniert aus
unterschiedlichen Natursteinen. Viele sind überrascht, wie modern und
zeitlos Grabdenkmäler heute sein können. Auch auf den Friedhöfen
zeigt sich bereits, dass die Nachfrage nach moderner
Grabmalgestaltung sehr stark gestiegen ist. Das persönlich gestaltete
Grab ist hierfür eine ideale Lösung und kann Menschen helfen, mit
ihrem Verlustschmerz besser umzugehen. Der Friedhof als Ort der
Trauer und der Hoffnung ist essentiell und wird sich
weiterentwickeln. Hier begegnen wir Menschen, die den Verlust eines
lieben Verwandten oder Freundes betrauern, die ihren Schmerz gerade
hier ein Stück weit bewältigen wollen. Und egal wie modern sich eine
Gesellschaft gibt: Das Ablegen von Blumen, Anzünden einer Kerze oder
nur die stille Zwiesprache mit dem Menschen, der immer noch einen
festen Platz im eigenen Herzen hat – all das sind Bedürfnisse, die
der Friedhof weiterhin am besten erfüllen wird.

Pressekontakt:
Alexander Hanel

Stein Hanel GmbH
Josef-Hanel-Str. 1
91578 Leutershausen
Tel: 09823-298
Fax: 09823-8569

http://www.rokstyle.de

http://www.stein-hanel.de

info@stein-hanel.de

Original-Content von: Stein Hanel GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 18. Oktober 2016. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste