Fünf Länder bereisen auf einer Ostsee Kreuzfahrt

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Rivers 2 Oceans Kreuzfahrten e.K.
 

Wer in seinem Urlaub auf erholsame Weise viele beeindruckende Metropolen besichtigen möchte, dem sei eine Ostseekreuzfahrt ans Herz gelegt. Diese Kreuzfahrten entlang der Ostseeküste bieten eine Kombination aus Sightseeing, Erholung und Genusserlebnissen, während man zugleich die schönsten Orte ansteuert. Als Spezialist für Ostsee Kreuzfahrten hat rivers2oceans-kreuzfahrten.de die aktuellen Termine und die Routen der Kreuzfahrtschiffe zusammengestellt. Eine dieser vielen Ostseekreuzfahrten ist etwa die 11-tägige Reise „Mein Schiff Ostseekreuzfahrt – Ostsee-Kopenhagen“, auf welcher die Passagiere nicht nur Kurs auf die Metropolen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und Kopenhagen nehmen, sondern auch das malerische Visby ansteuern.

Ostseekreuzfahrten führen in Metropolen und an malerische Orte

Nach der Einschiffung in der Hansestadt Kiel bleibt durch einen Tag auf See ausreichend Gelegenheit, die Annehmlichkeiten an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Mein Schiff 6“ zu genießen, bevor dann der erste Stopp in Estland folgt. Hier lädt Tallinn, die Hauptstadt des Landes, zu einem Spaziergang durch die Altstadt ein, die seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Im Zentrum der Altstadt befindet sich beispielsweise das aus dem 13. Jahrhundert stammende Rathaus. Von der im Norden der Altstadt beheimateten Olaikirche aus hat man eine beeindruckende Panoramaaussicht auf die Stadt. Nächstes Ziel der Schiffsreise ist Sankt Petersburg. Die russische Metropole ist die zweitgrößte Stadt des Landes und berühmt für die Eremitage und die Kunstkammer. Durch den zweitägigen Stopp bleibt ausreichend Zeit, die Stadt zu erkunden. Von hier aus geht die Ostseekreuzfahrt weiter in Richtung Helsinki. Die Hauptstadt Finnlands ist die Hochburg des Klassizismus und die Bauwerke der Stadt sind auch vom finnischen Jugendstil geprägt. Beim Landgang lohnt ein Abstecher zum Dom. Und zum Shoppen lädt die Einkaufsmeile Aleksanterinkatu ein. Dort in der Innenstadt befindet sich auch die Esplanadi: Zwischen zwei parallel verlaufenden Straßen befindet sich eine Parkanlage, die zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Stockholm und Visby sind die nächsten Ziele der Kreuzfahrt. Die Hauptstadt Schwedens bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Reichstagsgebäude und das königliche Schloss. Der Hötorget liegt zentral in der Metropole und lädt mit Bars und Restaurants zum Verweilen ein.

Erholsame Stunden an beschaulichen Orten und im Urlaub an Bord

Das beschauliche Visby auf Gotland steht seit dem Jahr 1805 unter Denkmalschutz und gehört mit den vielen Bauten aus dem Mittelalter seit dem Jahr 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe. Letzter Stopp vor der Ausschiffung in Kiel ist Kopenhagen. Die dänische Metropole lädt mit der historischen Altstadt, die Indre By genannt wird, zu einem Spaziergang ein. Hier steht auch das Schloss Amalienborg und in der Umgebung befinden sich auch die Schlösser Rosenborg und Christiansborg. Während der Ostseekreuzfahrt genießen Passagiere aber auch die Zeit an Bord der „Mein Schiff 6“ mit den kulinarischen Spezialitäten der verschiedenen Bordrestaurants sowie dem umfangreichen Unterhaltungsprogramm und den Wellnessanwendungen. Lohnenswert ist bei dieser Reise das Hinzubuchen von geführten Landgängen, um zu den beeindruckendsten Bauwerken und Plätzen in den Metropolen zu gelangen.

Beitrag von auf 2. März 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste