Geschälte Seele – eine berührende Coming-out-Geschichte mit Krimi-Elementen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Anfang der 80er Jahre überkreuzen sich in Dahme an der Ostsee die Schicksale einer Reihe von Menschen, die sich auf dramatische Weise miteinander verbinden. Die Jugendlichen Martin und Klaus arbeiten als Saisonkräfte in einem Restaurant und treffen dort auf die Auszubildende Julia. Die drei werden sich im Verlauf der Geschichte nicht nur über ihre Gefühle zueinander, sondern auch über ihre Präferenzen in Liebesdingen klar. Die Leser folgen den Erkenntnissen der sympathischen Charakter mit Spannung und freunden sich schnell mit ihnen an. Doch dann kommt die große Überraschung.

Denn was in dem Roman “Geschälte Seele” von Rupert van Gerven als Romanze oder Coming-Out-Geschichte beginnt, findet eine schreckliche Wendung, als Klaus von dem Triebtäter Theo entführt wird. Martin will seinen Freund finden. Doch die Polizei ignoriert den Fall. Der sich in Norddeutschland abspielende Krimi beschäftigt sich auf packende Weise mit Themen rund um das Coming-Out, um Liebe, Freundschaft und um das Gefühl, auf sich alleine angewiesen zu sein.

“Geschälte Seele” von Rupert van Gerven ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05953-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 10. Juni 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste