Gewürznelken gegen Wespen / Wie man sich die stechenden Plagegeister vom Leibe halten kann

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit |


Einen Tipp, wie man Wespen, die sich zu nah am
Haus tummeln, vertreiben kann, gibt Brigitte Martin, Wespen-Expertin
beim BUND Darmstadt im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Sie hat
gute Erfahrungen mit Gewürznelken gemacht: „Die Tiere mögen den
Geruch nicht und bleiben fern. Das hilft auch schon im Frühjahr
vorbeugend, sodass sie keine Nester bauen.“ Einfach 20 Gewürznelken
in einem Liter Wasser aufkochen, einkochen lassen, den abgekühlten
Sud in eine Spritzflasche geben und an den wespenreichen Stellen
verteilen. Wespennester dürfen nicht zerstört werden. Notfalls können
Experten sie aber umsiedeln.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung
frei.

Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 8/2015 liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Beitrag von auf 6. August 2015. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste