Gothaer Night lockt mit Vielfalt

Abgelegt unter: Freizeit |


“Traditionsreich und hochkarätig”, so
wird das Hardenberg Burgturnier (23.-26.05.2013) oft beschrieben. Das
Freiluftturnier gehört zu den beliebtesten Turnieren in Deutschland
und bietet nicht nur dem reitsportbegeisterten Publikum ein tolles
Erlebnis. Bei der Gothaer Night am Samstagabend ab ca. 18 Uhr erleben
die Zuschauer eine Kombination aus Sport und Unterhaltung. Vielfalt
wird an diesem Abend- präsentiert von der Gothaer Finanzholding AG-
groß geschrieben. Neben mehreren internationalen Springprüfungen und
verschiedenen Showeinlagen, bildet das alljährliche Feuerwerk an der
Hardenberg BurgRuine den krönenden Abschluss.

Neben internationalen Top-Reitern, die im Parcours an den Start
gehen, ist auch der “Ostfriesische Shetty Stammtisch” zu Gast in
Nörten-Hardenberg. Das Erfolgsgeheimnis: Die Ostfriesen schaffen es
bei ihren Auftritten mit einer 100-prozentigen Garantie auf den
Rängen vor Lachen kein Auge trocken zu lassen.

Eine weitere Showeinlage zeigt das Landgestüt Celle. Vor fast 280
Jahren wurde das Gestüt in Niedersachsen gegründet und seit 100
Jahren finden dort im Herbst die traditionellen Hengstparaden statt.
In Nörten-Hardenberg wird ein kleiner Teil der in Celle stationierten
Hengste, derzeit sind es ca. 120 aktive Landbeschäler, vorgeführt.
Die eleganten Bewegungen der Tiere abgestimmt auf die Musik
begeistern nicht nur Züchter, sondern verzaubern das ganze Publikum.

Anschließend geht es im Parcours bei der Gothaer Trophy, einem
Weltranglistenspringen, noch einmal um alles. Im letzten Jahr war in
dieser Prüfung die Amerikanerin und Nationenpreissiegerin Lauren
Hough erfolgreich. Das Stechen im Flutlicht war dabei nichts für
schwache Nerven, denn mit nur 4 Hundertsteln Vorsprung auf die
Zweitplatzierte Mynou Diederichsmeier (GER) konnte sich die Amazone
den Sieg dieser Prüfung sichern.

Zum Ausklang der Gothaer Night inszeniert die Firma “Flash Art”
traditionell ein atemberaubendes Feuerwerk mit musikalischer
Begleitung. Vor der Kulisse der Hardenberg BurgRuine können Reiter,
Zuschauer, Sponsoren und Aussteller das Spektakel vom Parcours aus
bestaunen.

Pressekontakt:
Escon Marketing GmbH
Europa-Allee 12
49685 Emstek
Telefon: 04473-9411-141
Telefax: 04473-9411-149
e-Mail: presse@escon-marketing.de
http://www.escon-marketing.de
Amtsgericht Oldenburg, HRB 15 2002
Geschäftsführer:
Dr. Kaspar Funke
Escon Marketing GmbH bei facebook:

Beitrag von auf 29. April 2013. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste