Herausragende Ansichten

Abgelegt unter: Beauty & Körperpflege,Vermischtes |



 

Mainz im August 2015. Der weibliche, wohlgeformte Po steht für Fruchtbarkeit und Schönheit und zieht männliche Blicke auf sich. Stars wie Kim Kardashian, Jennifer Lopez und Amber Rose setzen mit ihren knackigen Rundungen einen neuen Trend. „Neben Fettabsaugungen, Brustvergrößerungen und Korrekturen im Gesicht zählt die Po-Vergrößerung zum neuesten Trend in der Schönheitschirurgie“, weiß Dr. med. Klaus G. Niermann, Facharzt für Plastische Chirurgie und Leiter der Fontana Klinik in Mainz, der ebenfalls Praxen in Wiesbaden und Nürnberg betreibt. „Viele Frauen haben ein ganz bestimmtes Bild im Kopf und wünschen sich meist einen Po wie bei den Vorbildern aus Hollywood, ohne die eigene Anatomie zu bedenken. Denn der Po muss auch zur restlichen Silhouette passen. Dafür stehen verschiedene Möglichkeiten, das Gesäß zu liften, zu formen oder anzuheben, zur Verfügung.“

Po-Vergrößerung durch Implantate
Silikonimplantate sorgen für eine dauerhafte Vergrößerung und Straffung des Gesäßes. „Patientinnen wählen dabei zwischen unterschiedlichen Größen und Formen der Implantate, die direkt in den großen Gesäßmuskel eingesetzt wer-den. Dabei bedeckt das Muskelgewebe das Implantat komplett und verhindert somit ein Verrutschen. „Da es sich um einen komplexen Eingriff unter Vollnarkose handelt, folgt ein stationärer Aufenthalt von etwa 1 bis 2 Tagen. Den Beruf kann die Patientin bereits nach 2 bis 3 Wochen wieder aufnehmen, dennoch sollte sie sich noch etwa sechs Wochen körperlich schonen“, erklärt. Dr. Niermann. Anschließende Narben verlaufen faktisch unsichtbar in der senkrechten Po-Falte. Weitere Beweggründe für diesen Eingriff können auch große Gewichtsverluste mit einhergehendem Hautüberschuss sein. „Gerade in diesen Fällen kommt auch eine operative Gesäßstraffung infrage, bei der wir Fettgewebe und überschüssige Haut oberhalb des Gesäßes in der Höhe der Lenden entfernen“, sagt Dr. Niermann.

Popocabana – nach brasilianischem Vorbild
Spätestens seit der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist der Begriff „Brasili-an Butt-Lift“ auch hierzulande nicht mehr unbekannt und zum absoluten Trend geworden. „Dabei entfernen wir körpereigenes Fett an anderen Stellen des Kör-pers, wie an Bauch und Hüfte. Das gewonnene Fett bereiten wir auf und modellieren damit einen runden Po, ganz nach den Wünschen der Patientin“, sagt Dr. Niermann. Diese Methode liefert Langzeitergebnisse, die sich nicht durch Sport erreichen lassen. Zeitgleich beseitigt der Facharzt durch die Fettentnahme weitere Problemzonen – wie die Straffung des Bauches und eine neue Definierung von Taille und Rücken, um einen noch besseren Effekt des runden Pos zu erzielen.

Natürliche Po-Straffung
Manche Frauen wünschen nur eine leichte Veränderung am Po. Hier helfen mitunter schon gezielte Sportübungen für einen runderen und strafferen Po. Empfehlenswert sind alle Sportarten, die die Gesäßmuskulatur beanspruchen, dazu zählen zum Beispiel Radfahren, Laufen oder Schwimmen oder gezieltes Muskeltraining. „Erzielt das Training nicht den gewünschten Effekt, bietet sich zunächst eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure an – eine einfache, minimalinvasive Methode, um das Volumen leicht zu erhöhen. Solche Substanzen bauen sich nach etwa eineinhalb Jahren ab und die Unterspritzung kann wiederholt werden“, erklärt Dr. Niermann.

Auf die Proportionen kommt es an
„Seit Kim Kardashian steigt die Nachfrage nach einem Brasilian Butt-Lift bei den Frauen enorm“, weiß Dr. Niermann. Jedoch ist ein ausführliches Beratungsgespräch vor einem Eingriff unabdingbar, bei dem Dr. Niermann mit Gespür, dem Blick für Ästhetik und jahrelanger Erfahrung auf die Bedürfnisse jeder Patientin individuell eingeht. Hier lassen sich Fragen und Unsicherheiten klären und unterschiedliche Möglichkeiten einer Veränderung aufzeigen. „Natürlich kann auch eine Kombination mehrerer Behandlungsmethoden durchgeführt werden, um so den Po optimal und ganz nach dem Wunsch der Patientin zu liften und zeitgleich zu straffen“, erklärt der Mediziner abschließend.

Weitere Informationen unter www.fontana-klinik.de

Beitrag von auf 20. August 2015. Abgelegt unter Beauty & Körperpflege, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste