Herbsturlaub Schweiz: Weltneuheit Cabrio Stanserhorn

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Zu den beliebtesten Touristenattraktionen in der Schweiz zählen das Städtchen Luzern, der Vierwaldstättersee und die naheliegenden Berge der Zentralschweiz, wo sich diesen Sommer und Herbst wohl kaum asiatische Touristen aufhalten dürften. Jetzt in der Corona-Zeit nutzen Touristen aus Deutschland, Österreich und ganz Europa die einmalige Gelegenheit, Luzern und Umgebung ganz ohne den zu dieser Zeit sonst üblichen Dichtestress zu erleben.

Das Hotel MONOPOL Luzern empfiehlt seinen Gästen neben dem Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten in Luzern und Umgebung den unvergesslichen Ausflug aufs Stanserhorn mit seiner berühmten Cabrio Bahn.

In weniger als 25 Minuten ab Luzern mit dem Auto oder öffentlichen Verkehr ist das Dorf Stans erreichbar.

In Stans geht es los mit der nostalgische Standseilbahn von 1893. Gemächlich, im flacheren Gelände entlang von Feldern und durch den Wald, nach einer kurzen Fahrt zur Zwischenstation Kälti. Dann umsteigen in die topmoderne Bahn – die Weltneuheit Cabrio.

Eingeweiht wurde die doppelstöckige Pendelbahn mit offenem Oberdeck im Jahr 2012. Die Bahn hat zu beiden Seiten der Kabinen Trag- und Zugseile angebracht. Und der Bodenbereich ist mit Stabilisatoren ausgestattet, die erlauben, das Pendeln auszugleichen – eine Innovation. Das ist der Grund, weshalb man das Gefühl hat zu schweben. Auf dem Oberdeck kommt dazu noch ein spezielles «Cabrio-Feeling» auf, wenn der Wind durch die Haare streicht.

Auf 1’900 Meter über Meer dem Alltag entfliehen!

Nicht nur die Fahrt ist ein Erlebnis – auf 1’900 Meter über Meer gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Erholung und zum Faulenzen. Blendende Aussicht auf die Alpen, zehn Seen, und faszinierende Fauna und Flora. Die Stanserhorn Ranger helfen Abenteuerlustigen die Murmeltiere zu erspähen und zeigen, wo der Adler seine Kreise fliegt.

Aktiveren Gästen steht eine Auswahl an verschiedenen Wanderwegen zur Verfügung. Die gut markierten Wege bieten für jeden Schwierigkeitsgrad das Passende – vom 30-minütigen Gipfelrundweg bis zur 4-stündigen Wanderung von Stans auf das Stanserhorn. Oder ein kürzerer Abstieg mit Adrenalin-Kick mit einem Gleitschirm- oder Deltaflug.

Einmal um die eigene Achse im Drehrestaurant!

Feinschmecker geniessen im Drehrestaurant Rondorama die bekannten Stanserhorn Älplermagronen und lassen sich von der immer wieder wechselnden Aussicht begeistern. Auf dem Stanserhorn finden regelmässig spezielle kulinarische Abende und Veranstaltungen statt.

Das Hotel MONOPOL Luzern präsentiert neben dem Ausflug auf das Stanserhorn viele weitere Sonderangebote in der Umgebung Luzern und Vierwaldstättersee unter: https://www.monopolluzern.ch/de/Sonderangebote

Das Hotel **** MONOPOL Luzern liegt direkt beim Bahnhof und KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern (kein Taxi nötig), mitten im Zentrum, Nähe Altstadt und Vierwaldstättersee, bei der weltberühmten Kapellbrücke mit dem Wasserturm, dem Löwendenkmal und allen Sehenswürdigkeiten.

Beitrag von auf 21. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste