Hilfsmittel für das Badezimmer

Abgelegt unter: Gesundheit |


Beweglichkeit und Mobilität lassen im Alter oft nach. Bisher alltägliche Arbeiten werden dann zu beschwerlichen Hindernissen, die die Lebensqualität einschränken. Damit der Alltag einfacher zu bewältigen ist, sollten sich Senioren unbedingt Unterstützung holen. Menschen im höheren Alter suchen vor allem den Sanitärbereich häufig auf. Dieser bedarf daher einer anspruchsgerechten Anpassung. In Sanitätshäusern stehen viele individuelle Hilfsmittel zur Verfügung, die sich in die Räumlichkeiten einbinden lassen und für Entlastung sorgen. Das Sanitätshaus Würger aus Bochum informiert über sinnvolle Hilfen für den Sanitärbereich.

Hilfsmittel sorgen für Erleichterung im Alltagsleben

Selten ist ein Bad bereits mit unterstützenden Mitteln eingerichtet. Oftmals zeigen sich viele Stolperfallen, die es zu überwinden gibt. Statten Sie das Bad so mit Hilfsmitteln aus, dass die alltägliche Nutzung beschwerdelos funktioniert. Hierfür sorgen unterschiedliche Badhilfen. Sie entlasten beim Abstützen und beim Einsteigen in die Dusche oder Badewanne. Hilfsmittel lassen sich mit wenig Aufwand installieren und sorgen für große Erleichterung. Neben Stütz- und Haltegriffen sind erhöhte Toilettensitze, Duschhocker, Badewannenlifte oder Einstieghilfen praktische Helfer. Im Sanitätshaus erhalten Sie eine ausführliche Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung. In Bochum übernimmt der Medizinische Fachhandel Würger diese Aufgabe und stellt seine Kunden seit Jahren zufrieden.

Beitrag von auf 29. Juli 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste