Hörbuch-Tipp: „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes – Bitterböse Gesellschaftssatire des Bestsellerautors von „Er ist wieder da“

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 


Anmoderationsvorschlag:

Timur Vermes ist wieder da. Nach seiner überaus erfolgreichen
Hitler-Satire „Er ist wieder da“ dreht sich in seinem neuesten Roman
„Die Hungrigen und die Satten“ alles um Migration und Flüchtlinge.
Herausgekommen ist dabei eine topaktuelle Gesellschaftssatire, in der
vor allem Politik und Medien ihr Fett wegkriegen. So radikal und von
so schneidendem Wirtz, dass einem immer wieder das Lachen im Halse
steckenbleibt. Jessica Martin mit unserem Hörbuch-Tipp der Woche.

Sprecherin: Irgendwann in einer sehr nahen Zukunft: Nadeche
Hackenbusch feiert im Fernsehen mit ihrer Doku-Serie „Engel im Elend“
Quotenrekorde. Darin stattet sie Asylbewerberheime mit Kleidern,
Möbeln und anderen Dingen aus. Für eine Spezialausgabe darf das naive
TV-Sternchen eines Tages sogar in ein riesiges Flüchtlingslager nach
Nordafrika reisen.

O-Ton 1 (DHUDS, 31 Sek.): „Oh, guck mal“, sagt Nadeche Hackenbusch
aufgeregt, „Treibhäuser, ey!“ Deswegen ist es ganz gut, wenn man mit
ihr keine Live-Sendung macht. Was da auf den ersten Blick wie
Treibhäuser aussieht, sind weiße, halbtonnenförmige Zelte. UNHCR
steht ziemlich deutlich auf ihnen, in blauen Großbuchstaben,
eigentlich nicht zu übersehen. „Hoppla“, sagt sie. „UNICEF. Oah, dann
sind wir jetzt vermutlich bald da.“

Sprecherin: Im Lager angekommen erkennt Nadeche schnell die
ausweglose Lage und das Elend der dort lebenden rund zwei Millionen
Flüchtlinge. Doch als sie ihren Produzenten überzeugen will, auch mal
reale Bilder zu zeigen, zieht der die Notbremse:

O-Ton 2 (DHUDS, 24 Sek.): „Es geht hier um Menschenleben.“ „Frau
Hackenb…“ „Es geht um Schicksale. Die hat keiner geskripted,
verstehen Sie. Hier gibt es Hunger und keine Zukunft für
Zehntausende, Hunderttausende.“ „Kommen Sie nach Hause. Mission
accomplished!“ „Mischen was? Mission a… Sie haben ihren Job getan!
(lacht) Das Special ist beendet.“

Sprecherin: Abgekanzelt durch ihren Chef und immer noch schwer
erschüttert von den Lebensumständen der Menschen im Lager,
organisiert die frustrierte Nadeche daraufhin mit dem Ex-Schlepper
Lionel einen Flüchtlingszug Richtung Europa:

O-Ton 3 (DHUDS, 19 Sek.): „Ein Himmelfahrtkommando! Piffpaff,
schon rennt sie mit hundertfünfzigtausend anderen Irren über die
Grenze. Also lässt man die Kameras vor Ort. „Wir sind dabei, jeden
Tag, wir begleiten die Aktion von Nadeche Hackenbusch …“ „… die
braucht noch einen geilen Namen …“ „Hackenflucht.“ „Dr. Zoch kütt!“

Sprecherin: Doch als der Flüchtlingszug ungehindert die ersten
europäischen Grenzen überquert, beginnen in Deutschland die ersten
besorgten Bürger zu murren. Nur Bundesinnenminister Joseph Leubl von
der CSU hat anscheinend noch ein Herz für die Flüchtlinge und
verkündet in einer Talkshow:

O-Ton 4 (DHUDS, 31 Sek.): „Wir werden das tun, was wir schon lange
hätten tun sollen: Wir werden uns und die Bevölkerung auf ihre
Ankunft vorbereiten.“ „Auf ihre Ankunft oder auch auf ihr Bleiben?“
„Ganz besonders auf ihr Bleiben. Und wer von den Nörglern hier das
Maul am weitesten aufreißt, den packen wir als Ersten bei seiner Ehre
und seinem Willen zur Mitarbeit für sein Land. Und dann will ich
diese Quengler sehen, wie sie einen solide bezahlten Arbeitsplatz
ablehnen, nur um weiter Nazi sein zu dürfen.“

Abmoderationsvorschlag:

Topaktuell, brisant, bitterböse und brillant gelesen von Christoph
Maria Herbst: „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes ist
eine Gesellschaftssatire, die niemanden kalt lassen und vielen
bestimmt die Zornesröte ins Gesicht treiben wird. Wenn Sie sich ihr
eigenes Bild machen wollen: Die ungekürzte Hörbuch-Fassung gibt’s ab
sofort exklusiv bei Audible zum Download. Weitere Infos dazu finden
Sie unter www.audible.de/tipp.

Pressekontakt:
Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 10. September 2018. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste