Hotel Asterbel: Dem Himmel und den drei Zinnen ganz nah

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Wanderung auf sommerlichen Bergwiesen (c) TVB Hochpustertal (Hotel Asterbel)
 

Das Mountain Refugium Hotel Asterbel in Prags ist der ideale Ausgangspunkt für Naturerlebnisse in den Südtiroler Dolomiten. Praktisch vor der Hoteltür liegen der Naturpark Fanes-Sennes-Prags, der Pragser Wildsee und die weltberühmten Drei Zinnen.
Das von Familie Mairhofer sehr persönlich geführte Mountain Refugium Hotel Asterbel in Prags besticht mit einer imposanten Dolomiten-Skyline – und mit einer „hervorragenden“ und mehrfach ausgezeichneten Gastlichkeit. Ein Eckpfeiler für die Beliebtheit ist die Südtiroler Küchentradition, die einen Schwerpunkt auf regionale und saisonale Gerichte legt. Köstliche Frühstücks-, Nachmittags- und Antipasti-Buffets sowie Abendmenüs mit Südtiroler und Italienischen Schmankerln, Wild und vegetarischen Gerichten bauen die Aktivurlauber von früh bis spät auf. Feinschmeckern haben es auch die wöchentlichen Spezialitäten-Abende, Kräuter- und Galadiners angetan. Ab Sommer gibt es einen neuen Speisesaal. Rundum ausgewogen wird der Asterbel-Wohlfühlurlaub durch das feine Wellnessangebot, das hier dem Motto des Hauses „Wellbeing meets Tradition“ folgt. Ein paar Längen im Pool, wohltuende Schwitzeinheiten in der Saunawelt mit Erlebnisaufgüssen und einer neuen finnischen Familiensauna sowie eine große Auswahl an Massagen machen den Urlaub rundum erholsam. Im Sommer verlockt die große Liegewiese im Garten zum Relaxen mit aufbauendem Dolomitenblick. Gewohnt wird im Hotel Asterbel in gemütlichen Zimmen und Suiten mit viel Holz – und ab Sommer in neuen Suiten, Junior- und Familysuiten.

Wandern durchs filmreife Hochpustertal

Saftige Almen, idyllische Bergseen, markante Dolomitengipfel, die Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Drei Zinnen: Für Wanderer hält der Urlaub im Mountain Refugium Hotel Asterbel alle Möglichkeiten offen. Von leichten Höhenwanderungen über Halbtages-Almtouren, bis zu Klettersteigen und mehrtägigen hochalpinen Touren ist alles zu haben. Der Pragser Wildsee, die „Perle der Alpenseen“, liegt ganz in der Nähe und ist sogar zu Fuß oder mit dem Bike erreichbar. Auf allen Wegen ist eine der imposantesten Berglandschaften der Welt die Begleiterin. Nur rund 30 Autominuten sind es bis ins UNESCO-Welterbe Drei Zinnen, der prachtvolle Ausblick auf das Wahrzeichen der Dolomiten eröffnet sich bereits nach einer kurzen Wanderung. Wer nicht so hoch hinaus möchte, findet viele Möglichkeiten für Spaziergänge mit herrlichen Aussichten: etwa im Kneipp-Kurpark in Niederdorf, im Fischleintal in Sexten und am Weg ins Höhlensteintal mit dem Drei-Zinnen-Blick. Viele Spazierwege sind sogar für Rollstühle und auch Kinderwagen geeignet. Die ursprüngliche Landschaft war auch schon mehrmals Filmkulisse. Seit 2011 zählen die Pustertaler Ortschaften um Innichen, Toblach und Prags zu den Drehorten für die italienische Serie „Die Bergpolizei – ganz nah am Himmel“ mit Terence Hill als Förster Pietro. Gedreht wurde für bereits über 60 Folgen rings um das Hotel Asterbel ebenso wie am wildromantischen Pragser Wildsee. Ab Mai werden jeden Freitag Filmwanderungen zu den Drehorten organisiert.

Kletterparadies Dolomiten

Die imposanten Felsformationen in den Südtiroler Dolomiten sind bekannt für ihre herausragenden Kletterpartien. Schon viele Senkrechtstarter feierten in den Drei Zinnen, auf der Dreischusterspitze und in der Sextner Rotwand ihre ersten „Heimsiege“. Wem das zu „steil“ ist, der nimmt die Klettergärten in Landro am Dürrensee oder am Südostufer des Pragser Wildsees ins Visier. Ein Dach über dem Kletterhimmel haben die Indoor-Hallen in Sexten und Toblach. www.asterbel.it

Dolomiten-Genuss pur 4=3 (05.–14.06.20 +13.09.–11.10.20)
Leistungen: 4 Nächte zum Preis von 3 in der Juniorsuite (30 m²) inkl. ¾-Genusspension und Rundum-Betreuung, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, kuschelige Leih-Bademäntel im Zimmer, Fitnessraum, Gratisverleih von Mountainbikes, Wanderstöcken und Rucksäcken – Preis p. P.: ab 285 Euro, Anreise So. und Mo.)
Wohlfühlsommer im Land der Drei Zinnen – 7 Tage mit Spa-Gutschein
Leistungen: 7 Nächte in der Juniorsuite (30 m²) inkl. ¾-Genusspension und Rundum-Betreuung, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, Verwöhn-Highlight: 1 Wellnessgutschein von 30 Euro p. P., kuschelige Leih-Bademäntel im Zimmer, Fitnessraum, Gratisverleih von Mountainbikes, Wanderstöcken und Rucksäcken – Preis p. P.: ab 805 Euro
4.361 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 1. April 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste