Hotel Ritter Durbach erhält den „Bib Gourmand“ des Guide Michelin

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


© Hotel Ritter Durbach
 

Ab sofort darf sich das neue Gourmetkonzept makidan im Hotel Ritter Durbach unter der Leitung des mehrfach ausgezeichneten Küchenchefs André Tienelt mit der beliebten Auszeichnung Bib Gourmand des Guide Michelin schmücken. „makidan steht für eine neue Art des Genusses. Wir freuen uns sehr über diesen Gewinn, denn dieser entspricht genau unserem Anspruch, gehobene Küche zu einem bezahlbaren Preis anzubieten“, so Gastgeber Dominic Müller. Die bewusst herbeigeführte Veränderung vom klassischen Sternerestaurant Wilden Ritter hin zu einem innovativen Gourmetkonzept ist ein voller Erfolg. Das mit bereits zwei Hauben und 16 Punkten im Gault Millau sowie sieben Pfannen im Gusto ausgezeichnete Genusskonzept makidan hat seit dem Start die Zahlen der Gäste verdreifacht. Die individuelle Gestaltung des Menüs mit kleinen Kompositionen kommt sehr gut an. Der Bib Gourmand, benannt nach der Werbefigur des Guide Michelin, dem Bibendum oder in Kurzform Bib, weist auf Restaurants hin, die eine hervorragende Küche zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ein Drei-Gänge-Menü für unter 37 € gehört dabei zu den Voraussetzungen. Die Preise liegen pro Gericht zwischen fünf und 25 Euro. Die passende Weinbegleitung kostet ab 3,70 Euro für das Glas. makidan im Ritter öffnet Dienstag bis Samstag von 19 Uhr bis 22 Uhr. Weitere Informationen finden sich unter www.ritter-durbach.de.

Beitrag von auf 13. März 2020. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste