HUNIC schließt Finanzierungsrunde vorzeitig erfolgreich auf Companisto ab

Abgelegt unter: Gesundheit |


Über 400 Investoren von Companisto vertrauen auf patentiertes Exoskelett im gewerblichen Bereich

– Das Finanzierungsziel von 750.000 EUR wurde 15 Tage vor dem offiziellen Ende der Runde abgeschlossen. – Über sieben Millionen Arbeitnehmer in Deutschland müssen täglich viele Lasten bewegen. – Jeder 10. Tag der Arbeitsunfähigkeit in Deutschland ist auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems zurückzuführen. – Das Soft-Exoskelett von HUNIC fördert die Gesundheit und hilft beim Heben von Lasten.

HUNIC hat ein mehrfach patentiertes, passives Soft-Exoskelett, insbesondere für den gewerblichen Bereich, z.B. in der Logistik und Montage, entwickelt und dieses bereits erfolgreich in den Markt eingeführt. Zu den bestehenden Kunden gehören Hermes, COOP, Aldi, Coca-Cola, sowie Alsco.

Die extrem leichte und dennoch effektive am Körper getragene Hebehilfe von HUNIC hat einen klaren Wettbewerbsvorteil. Der Nutzer wird bei Hebe- und Beugetätigkeiten unterstützt und hin zu einer ergonomischen Bewegung geführt. Dadurch ist das SoftExo im Vergleich zu konkurrierenden Angeboten technisch und kostenseitig überlegen.

„Die Idee, Menschen im Sinne der Gesunderhaltung eine einfach zu bedienende und kostengünstige Hilfe bei der Bewegung von Gewichten für ihrer Arbeitstätigkeit zur Verfügung zu stellen, fanden wir sehr überzeugend“, kommentiert Christoph Schweizer, Partner und Head of Investment bei Companisto. „Das sehr unternehmerische und erfahrene Gründer- und Managementteam erscheint uns als besonders geeignet, um mit HUNIC im schnell wachsenden Markt für Exoskelette eine führende Rolle einzunehmen.“

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer erfolgreichen Finanzierungsrunde mit Companisto. Nicht nur die Kollegen haben uns jederzeit großartig unterstützt, auch die Investoren aus dem Netzwerk standen in einem sehr aktiven und wertvollen Austausch mit uns“, ergänzt Jonas Mast, CEO und Gründer von HUNIC.

Über Companisto

Companisto ist das marktführende Privatinvestoren-Netzwerk in der D-A-CH-Region und seit fünf Jahren in Folge der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland. Investmentprozess und Beteiligungsverwaltung sind vollständig digitalisiert. Bislang wurden über Companisto mehr als 80 Millionen Euro in über 160 Finanzierungsrunden in Startups investiert. Aktuell besteht das Netzwerk aus 107.000 Investoren (Investments zwischen EUR 500 und 25.000) und 1.000 Angel Club-Mitgliedern (Investments ab EUR 10.000). Investiert wird ausschließlich in das Eigenkapital der Unternehmen.

Weitere Informationen: http://www.companisto.com , www.companisto.com/de/angelclub (http://www.companisto.com/de/angel-club) , http://www.hunic.com

Pressekontakt:

Christine Woll, Commercial Director Companisto GmbH:
mailto:christine.woll@companisto.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/106768/4796731
OTS: Companisto GmbH

Original-Content von: Companisto GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 21. Dezember 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste