Junges Hamburger Unternehmen will Kliniken und Pflegeeinrichtungen entlasten

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Amesol bietet 360-Grad-Lösung zur nachhaltigen Qualifizierung, Integration und Gewinnung von Pflegefachkräften aus dem Ausland
– Amesol Akademie startet mit von der Stadt Hamburg zugelassenen Amesol-Trainee-Programm (ATP)
– Angebot sorgt für Steigerung der Zufriedenheit der gesamten Teams

Hamburg (ots) – Das deutsche Gesundheitswesen benötigt dringend und in großer Zahl qualifizierte Pflegefachkräfte. So manche Einrichtung arbeitet seit Jahren an oder über der Belastungsgrenze. Das junge Hamburger Unternehmen Amesol unterstützt Kliniken und Pflegeeinrichtungen jetzt mit einem neuen, ganzheitlichen Ansatz zur Qualifizierung, Integration und Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland, sowie zur Steigerung der Zufriedenheit der gesamten Teams. Dabei verfolgt Amesol einen bisher einzigartigen 360-Grad-Ansatz: So werden die neuen Pflegekräfte nicht nur qualifiziert und sprachlich geschult, sondern auch gemeinsam mit den Arbeitgebern und Teams in den Kliniken und Langzeitpflegeeinrichtungen psychosozial gecoacht und begleitet. Um die mitunter überlasteten Teams zu stärken, werden die Leistungen der Amesol Akademie auch ohne etwaigen Integrationsbedarf neuer ausländischer Kolleginnen und Kollegen angeboten.

Bei Amesol arbeiten praxis- und wissenschaftserfahrene Expertinnen und Experten aus Gesundheit, Politik und Wirtschaft sowie systemische Coaches und Dozentinnen und Dozenten der Pädagogik, Psychologie und Sprache, um das Vorbereiten, Ankommen, Qualifizieren und Einarbeiten der Pflegekräfte in Deutschland umfassend zu begleiten und zu verbessern sowie die Zufriedenheit der Teams zu steigern. Darüber hinaus verfügt Amesol über ein internationales Netzwerk zur Gewinnung und Schulung kompetenter Pflegefachkräfte. So bringt Amesol in Kooperation mit seinen Partnern in Asien, Südamerika und EU-Drittländern geeignete Fachkräfte mit Kliniken und Pflegeeinrichtungen zusammen.

Herzstück des Modells ist die Amesol Akademie, die mit dem bislang einzigartigen Amesol-Trainee-Programm (ATP) die Qualifizierung sowie Personalentwicklung von Fachkräften in Anerkennung nach den Vorgaben des neuen Pflegeberufegesetzes anbietet. Als erstes Bundesland hat die Stadt Hamburg dem ATP die Zulassung im Dezember 2020 erteilt. Die Gespräche für die Zulassung in weiteren Bundesländern laufen.

Pressekontakt:

Jana Schmülling, presse@amesol.de

Original-Content von: Amesol GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 17. Februar 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste