Kick- off- Konzert 2020:

Abgelegt unter: Klassische Musik |


Schloss Hohendorf Veranstaltungen 2020:
Kick-off- Konzert mit „Pauken & Trompeten“

Vierhändige Klavier-Welt-Premiere als Highlight

Baltic Folk, Norddeutsche Philharmonie (Streicher-Quartett) und 6-stimmiger A Capella aus Jazz, Pop & Classic

17. Januar 2020
„Mit Pauken und Trompeten“ startet die neue Konzertreihe im Schloss Hohendorf: Am Sams-tag, 25. Januar 2020 tritt das junge, internationale Blech-Bläser-Quartett auf, das sich erst kürzlich zu dem Ensemble „Baltic Wind Players“ zusammengeschlossen hat. Ruben Mir-zoyan (Klarinette), Arsen Khizrlief (Trompete), Artem Burmistrow (Posaune) und Andij Stad-niuk (Tuba) lieben das Experiment: laut und turbulent, aber auch gefühlvoll und klassisch geht die Reise durch drei musikalische Epochen.

Bereits zum 2. Mal veranstaltet die Brahmsgesellschaft Stralsund e.V. ihr begehrtes Ab-schlusskonzert der Meisterklasse für Viola, begleitet von Prof. E.W. Krüger, aus der Reihe „Baltischer Winter“ im schönen Ambiente des Schlosses Hohendorf. Am Sonntag, 23.Februar 2020 beweisen die hochbegabten Künstler dieses Master-Kurses einmal mehr ihr Können, und erhalten auch in diesem Jahr ein Stipendium von dem Initiator des Schlosses Hohendorf, Dr. Manfred Kahl. Wegen der hohen Nachfrage zu diesem Konzert empfiehlt sich der Erwerb der Karten im Vorverkauf!

Voluminös und zärtlich zugleich: so präsentiert sich das Morgenstern-Streicher-Quartett im stuckverzierten und dennoch modernen Schloss Hohendorf. Mit seinem Gründungsmitglied und Primarius Bert Morgenstern besteht das Ensemble seit 1987 und ist damit die am längs-ten kontinuierlich konzertierende Kammermusikvereinigung des Rostocker Orchesters. Seit 2012 spielt es in der Besetzung Bert Morgenstern, Bettina Goffing (Violine), Martin Poetsch (Viola) und Henning Ladendorf (Violoncello). Sie alle sind Mitglieder der Norddeutschen Phil-harmonie. Mit perfekter technischer Ausführung und beeindruckender Emotionalität überzeu-gen sie und schaffen ein unvergessliches Konzerterlebnis. Im Schloss Hohendorf treten sie am Samstag, 21.März 2020 auf.

Das absolute Highlight der Schloss-Hohendorf-Konzert-Saison wird die Weltpremiere des vierhändigen Pianisten-Duos Shalamov sein. Auf Einladung des Schlossherren
Dr. Manfred Kahl verbringen die internationalen Künstler mit Weltruhm eine Zeit im ruhigen, inspirierenden Schloss inmitten der Natur an der Ostsee, um sich ganz der Musik zu widmen. Am Ende steht eine ganz neue Interpretation klassischer Komponisten, und damit eine Welt-premiere des Künstler-Paares im Schloss Hohendorf. „Wir freuen uns, dass wir die Künstler aus ihrem hektischen Alltag in eine entspannte und anregende Welt entführen können, und ihnen damit die Möglichkeit für eine Schaffung ganz neuer kreativer musikalischer Kunstwer-ke geben zu können“, erklärt Dr. Kahl mit Begeisterung. Am Samstag, 25. April 2020 findet die Premiere des Pianisten-Duos im Schloss statt.

Am Samstag, 16. Mai 2020 beweist Schloss Hohendorf einmal mehr, dass es sich als Schloss der Kontraste versteht: das britisch-skandinavische Ensemble Doggerland mit seinem „Baltic Folk: wo England auf Skandinavien trifft“ wird wieder einmal die Herzen der Region verzaubern.

Außerdem zu Gast im Schloss Hohendorf : das Duo Christina Fassbender (Flöte) und Gregor Hollmann (Cembalo) ganz klassisch (Barock bis Classic) am Samstag, 13. Juni 2020 und das 6-stimmige A Capella Ensemble „Vocoder“ mit einem beeindruckenden Jazz – Pop – Classic Konzert am Samstag, 19. September 2020.

——————————————————————————————————–

EVENT-SPECIAL FOR TWO…
Ein Konzertabend ganz privat mit den Künstlern
Für 2 Personen inkl. Eintrittskarten, Welcome-Drink & After-Show-Dinner mit den Künstlern für 95,-€.

WEEKEND-SPECIAL „CASTLE IN CONCERT“
Ein schönes Geschenk für ein Konzert-Weekend der Superlative

Ein Konzert-Wochenende der Superlative: Dabei sein auf einem privat organisier-ten Kammerkonzert mit hochkarätigen Künstlern, und gleichzeitig bequem und vor-nehm im privaten Anwesen wohnen: mit einem Weekend Special können Sie Kon-zerte, gehobenes Wohnambiente und die Ostsee genießen. Zwei Übernachtungen im Schloss Apartment, Eintrittskarten zum Konzert, Begrüßungs-Cocktail und Ein-ladung zum privaten After-Show-Diner für 2 Personen ab 295,-€.

Reservierung unter www.schloss-hohendorf.de

—— Auch als Geschenkgutschein erhältlich ——-

Eintritt zu den Veranstaltungen für Journalisten frei bei Vorlage des Presseausweises.

Veranstaltungsort: Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf bei Stralsund an der Ostsee
Weitere Informationen und Ticketbestellung unter www.schloss-hohendorf.de, telefonisch unter
0178-3114097 oder über Stralsund Tourismus, Alter Markt 9, Stralsund, sowie bei allen Vorverkaufsstel-len in Deutschland und unter dem Ticket-Online-Anbieter www.RESERVIX.de.

————————————————————————————————————————-

Schloss Hohendorf wurde im Jahr 1854 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut und diente als Herrensitz für Ernst Malte Freiherr von Klot-Trautvetter. Während des 2. Welt-krieges wurde der Innenbereich des Schlosses weitgehend zerstört. Nach wie vor im Besitz der Familie Klot-Trautvetter wurde das Schloss bis ins Jahr 1993 aufwendig saniert und über mehrere Jahre als Hotel geführt. Seit 2011 ist das Schloss erneut in Privatbesitz mit 30 privaten Wohneinheiten, die über das Unternehmen EMDEKA Projekte GmbH & Co. KG vertreten und auch veräußert werden. Zu dem unter Denkmalschutz stehende Anwesen gehört ein von Peter Joseph Lenné konzipierter 3 ha großer Park.
Nach fast einjähriger erneuter Restaurierung und Grundsanierung wird das Schloss seit Juni 2017 für anspruchsvolle Konzerte und andere Veranstaltungen sporadische für die Öffent-lichkeit geöffnet. Die kulturellen Veranstaltungen werden in enger Kooperation mit dem Gutshaus Dummerstort (Kultur im Gutshaus Dummerstorf e.V.) durchgeführt und von
Prof. Stephan Imorde, Musikhochschule für Musik und Theater Rostock, geleitet.

18 Schloss-Studios und Apartments und anspruchsvolle Wohnungen stehen Feriengästen ganzjährig auch als Unterkünfte für Urlaubs- oder Langzeitmiete zur Verfügung. (Reservierung unter www.schloss-hohendorf.de)

Private Interessenten können Wohneinheiten unterschiedlichster Größe und Ausstattung in der Schloss- und Kultur-Residenz „Schloss Hohendorf“ – dem Schloss Resort an der Ostsee erwerben. Der Veranstaltungssaal, sowie die angren-zende Bar und ein Kaminzimmer stehen den Bewohnern sowie weiteren Gästen während der Veranstaltungen offen.
Das Schloss befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Stralsund und Rügen, inmitten der reiz-vollen Boddenlandschaft und unweit von Zingst/Darß und Ostsee. Damit liegt es in der beliebtesten Urlaubsregion Deutschlands. Als Europas größter natürlicher Kranich-Landeplatz, auf dem zweimal jährlich mehr als 60.000 Kraniche auf ihrer Durchreise lan-den, ist die Umgebung des Schlosses mit seiner reizvollen einzigartigen Natur international bekannt.

Veranstaltungsort:
Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf bei Stralsund an der Ostsee
Pressekontakt:
Christiane Hensel-Gatos
Tel: 040-53004950, mobile: 0170-8383057
C.hensel-gatos@schloss-hohendorf.de

Beitrag von auf 20. Januar 2020. Abgelegt unter Klassische Musik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste