Kosmetik: Tipps für den Frühjahrsputz im Badezimmer

Abgelegt unter: Gesundheit |


Keine Chance für Keime und Bakterien im Badezimmer! Ob Make-up-Pinsel, Mascara oder elektrische Zahnbürste: Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ zeigt, wie der Frühjahrsputz im Bad gelingt und was dabei besonders wichtig ist.

Schwämmchen sollten wöchentlich gewechselt werden

Make-up-Pinsel beispielsweise können mit einer milden Flüssigseife behandelt werden. Pinsel für cremige Substanzen sollten wöchentlich gereinigt werden, Puderpinsel alle zwei Wochen. Wer solche Pinsel gut pflegt, kann sie jahrelang benutzen. Vorsicht aber bei Schwämmchen: Diese können schnell zur Bakterienbrutstätte werden, deshalb besser wöchentlich wechseln!

Elektrische Zahnbürsten werden am besten nach jedem Gebrauch mit Leitungswasser abgespült und aufrecht hingestellt. Als Reinigungsmittel kann antibakterielles Mundwasser benutzt werden. In Mikrowellen oder Spülmaschinen haben elektrische Zahnbürsten übrigens nichts zu suchen – die Hitze könnte sie beschädigen. Sind die Borsten ausgefranst, muss der Kopf gewechselt werden – spätestens aber nach drei Monaten. Das gilt übrigens für alle Zahnbürsten. Nach Infektionen im Mund- und Rachenbereich müssen Zahnbürsten direkt gewechselt werden, um eine erneute Ansteckung zu verhindern.

Auf der Mascara können sich Viren absetzen

Und wie steht’s mit Wimperntusche? „Die Mascara sollte alle drei bis vier Monate gewechselt werden“, rät Kosmetikerin Julia Latzko, die in einer Apotheke in Neustadt an der Weinstraße arbeitet. „Wer Probleme mit Bindehautentzündungen oder Allergien hat, sollte sie häufiger austauschen.“ Auf der Bürste können sich Viren und Krankheitserreger absetzen und ins Auge gelangen. Die Mascara riecht unangenehm oder krümelt? Weg damit!

Weitere Tipps für den Frühjahrsputz bei der Kosmetik gibt die aktuelle Ausgabe der „Apotheken Umschau“. Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 5A/2021 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/) und Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/).

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 14. Mai 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste