Kräftig in die Pedale treten: 1.000 Kilometer Radwege in der Bikeregion Seiser Alm-Gröden

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Radfahren im Sonnenuntergang (c) Hannes Niederkofler (Hotel Steger-Dellai)
 

Die Seiser Alm bildet gemeinsam mit Gröden ein Mountainbike-Eldorado mit rund 1.000 Kilometer Radtouren in zwei Höhenlagen und in einer einzigartigen Landschaft. Rund 200 bis 500 Höhenmeter „bewältigen“ die sanften Rad-Ausflüge. Wer die Herausforderung sucht, kann bis zu 2.500 Höhenmeter im Sattel überwinden. Es wird in die Pedale getreten auf der Seiser Alm – ob auf knackigen Trails, rasanten Abfahren und anspruchsvollen Climbs oder gemütlichen, familienfreundlichen Routen. Natürlich darf auch ein bisschen „nachgeholfen“ werden: Die meisten Sommer-Bergbahnen bieten – teilweise sogar kostenlos – den Bike-Transport an, damit die Radfahrer schneller an aussichtsreicher Höhe gewinnen. Die ortsansässigen Radverleihe haben neben klassischen Mountainbikes von Top-Marken auch exklusive E-Bikes im Programm. Bei geführten Radtouren kann die vielfältige Bike-Natur zusammen mit einem Profi erkundet werden. Und wer es genau wissen möchte, der kommt in die Bike-Schule, wo man alles über die richtige Technik für noch mehr Fahrspaß erfährt. Gäste des Hotel Steger-Dellai wohnen in bester Lage direkt am Radwege-Netz. Sie starten an der Hoteltür in das Naturerlebnis auf zwei Rädern. Ein eigener Bikekeller und eine E-Ladestation für E-Bikes im Hotel sorgen für praktischen Komfort. Weil auf der Seiser Alm nach der Radtour vor der Radtour ist, verwöhnt das Team des Hotels Steger Dellai seine Gäste. Eine alpine Wellnessoase mit Bergblick erstreckt sich auf 2.000 m². Wohltuende Massagen mit alpinen Essenzen lösen Muskelkater und Verspannungen. Die Auswahl an Beautybehandlungen und Saunen ist groß. Der Naturbadeteich direkt beim Hotel ist ein Refugium, um an der frischen Bergluft zu entspannen und die Idylle der Seiser Alm auf sich wirken zu lassen. Dazu kommen die kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses. Frühstück gibt es ganz entspannt bis 11 Uhr, abends wird ein Fünf-Gänge-Abendmenü serviert oder Feinschmecker kosten sich durch einen Themenabend. Tage in dem Hotel Steger-Dellai sind geprägt von dem nachhaltigen Gedanken, die Natur zu wahren, sie in ihrer ursprünglichen Form zu entdecken und zu genießen. Herzliche Gastgeber entführen ihre Gäste in die Berge.

2.263 Zeichen

Beitrag von auf 19. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste