Kronplatz ist „Best of the Best Ski Resorts 2018“

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Skifahrer auf Piste mit Gondeln im Hintergrund © TVB Kronplatz – Photo Harald Wisthaler (Olang)
 

Bei Insidern gilt der Kronplatz schon lange als Südtirols Skiberg Nummer eins. Nun kam von „offizieller Seite“ die Bestätigung: Die Studie „Best Ski Resort 2018“ kürte den Kronplatz zum Gesamtsieger aus 55 Skigebieten.

46.000 Wintersportler in 55 Skigebieten in Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich und der Schweiz wurden für die Studie befragt. Damit ist der „Best Ski Resort Report“ die umfangreichste, regelmäßig durchgeführte Kundenzufriedenheitsstudie der Seilbahnbranche im Alpenraum. Der Kronplatz schaffte es ganz oben auf das Stockerl der „Best Ski Resorts 2018“. Ob Skigebietsgröße, Schneesicherheit, Pistenqualität, Unterkünfte oder Komfort bei Liften und Bahnen: In allen Punkten, die Skigästen besonders wichtig sind, mischt der Kronplatz ganz vorne mit. Zwei weitere Dolomiti-Superski-Gebiete (Val Gardena, Alta Badia) kamen in dem Ranking unter die Top-Five. Die Studie wird von „Mountain Management Consulting“ in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck/Bozen alle zwei Jahre durchgeführt.

Südtirols Skiberg Nummer 1

Der Kronplatz gilt schon länger als beliebtester Wintersportberg in den Südtiroler Dolomiten und als 5-Sterne-Skigebiet auf skiresort.de. Die 119 Pistenkilometer werden von 32 top-modernen Bahnen und Liften erschlossen. Pistentechnisch ist für jeden etwas dabei: Von sonnigen Carverhängen ganz oben, über die Black Five bis zu den fünf Talabfahrten, die alle fünf bis sieben Kilometer lang sind. Familien schätzen das sonnige, baumfreie Gipfelplateau wegen der vielen roten und blauen Pisten und wegen der top-modernen Bahnen: Nach der Sesselbahn Sonne läuft in diesem Winter mit der neu designten Sesselbahn Arndt wieder ein besonders kinderfreundlicher Lift an. Der Kronplatz zählt zum Verbund Dolomiti Superski, dem weltweit größten Skikarussell mit 1.200 Pistenkilometern. Mit der Kabinenbahn Piculin gelangen Wintersportler ganz ohne Skiabschnallen Richtung Sellaronda. Nach Alta Badia geht es vom Kronplatz aus im 20-Minuten-Takt mit Niederflurbussen. Der Ski Pustertal Express ist der Zubringer ins Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten. Alle Skibusse und öffentlichen Regionallinien in Südtirol sind für Gäste mit dem HOLIDAYPASS Olang kostenlos. www.olang.com

Dolomiti Super Première „4 = 3“ (30.11.–22.12.18)
Bei Aufenthalten ab vier Tagen 1 Skiurlaubstag gratis (Hotelaufenthalt sowie Skipass), 20 % Preisnachlass auf den Verleih der Skiausrüstung, 15 % Ermäßigung auf Skikursstunden bei teilnehmenden Skischulen.

Wintersaison am Kronplatz 30.11.18–22.04.19

2.552 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 3. Dezember 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste