Kulturstaatsministerin Grütters lobt Grönemeyer-Vorschlag

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat den Vorschlag des Musikers Herbert Grönemeyer gelobt, dass Millionäre in Deutschland mittels Corona-Sonderzahlungen die Kulturschaffenden unterstützen sollten.

“Ich finde diese Idee von Grönemeyer ganz großartig”, sagte sie in der Sendung “Talk aus Berlin” vom rbb. Grütters betonte, sie freue sich, wenn “ein berühmter Künstler wie Herbert Grönemeyer eine solche Initiative startet und sich selber beispielhaft äußert”. Es sei nur eine von vielen Initiativen direkt von Künstlerinnen und Künstlern.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien wertet das als Beweis für den Zusammenhalt innerhalb der Kulturszene: “Nicht nur der Staat, sondern auch die Künstler” seien häufig “sehr solidarisch untereinander.”

Das ganze Gespräch mit Monika Grütters im “Talk aus Berlin” wird am Freitag, 6. November, um 00:10 im rbb Fernsehen ausgestrahlt und ist außerdem in der ARD-Mediathek zu sehen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Talk aus Berlin
Ansprechpartner
Tel.: +49 (0)30 979 93-24501
http://www.rbb-online.de/talkausberlin/
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51580/4755105
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 6. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste