Kunststoffzähne aus innovativem Composite-Material

Abgelegt unter: Gesundheit |


Immer häufiger lösen Composite Werkstoffe die herkömmlichen PMMA-Werkstoffe im Dentalbereich ab. Gerade aber bei Konfektionszähnen weisen die konventionellen Composite-Materialien Defizite auf: Untersuchungen haben gezeigt, dass es bei vielen der bisher verwendeten Komposite deutlich schneller zu Verfärbungen kommen kann.

Daher galt es eine vollkommene neue Zusammensetzung des Composites zu finden, die sowohl höchste Abrasionsfestigkeit als auch eine zuverlässige Resistenz gegenüber Verfärbungen und Plaque bietet.

Zusammen mit Materialforschern des Tokyo Dental College konnte Yamahachi diese Aufgabe durch die Verwendung eines neuartigen Fluormethacrylat-Monomers lösen.

Das Ergebnis dieser Forschung sind die neuen Crown PX und Efucera PX Composite-Zähne. Sie bieten ein vollkommen neues Optimum aus Abriebfestigkeit und Plaque-Resistenz bei gleichzeitig äußerst lebendiger und natürlich wirkender Optik. Mit der PX-Serie erhält das zahntechnische Labor damit erstmals Composite-Zähne, die sich perfekt als Standard für den täglichen Einsatz in der Prothetik eignen. Die Crown PX und Efucera PX Zähne sind exklusiv über die Johannes Weithas KG erhältlich.

Weitere Informationen unter www.weithas.de.

Beitrag von auf 30. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste