Kuren in Swieradow Zdroj – Bad Flinsberg von seiner schönsten Seite

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Im polnischen Niederschlesien im schmalen Tal des Flusses Kwisa, direkt am Fuße des Isergebirges, befindet sich der Ort Swieradow Zdroj, zu Deutsch auch Bad Flinsberg genannt. Durch diese Lage, die weit reichenden Fichtenwälder und die radonhaltige Luft wird dem Kurort ein anregendes Bergklima geschenkt, das eine mittelstarke Reizwirkung hat.
Bad Flinsberg ist das größte Heilbad des Isergebirges und zudem noch einer der ältesten Kurorte in Niederschlesien und wurde bereist 1337 zum ersten Male schriftlich erwähnt. Nach einer langen Entwicklung erreichte diese ihren Höhepunkt in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Bis heute hat sich Bad Flinsberg zu einem der beliebtesten Kurorte Polens entwickelt.
Hier im schönen Swieradow Zdroj befindet sich das Kurhotel St. Lukas, das sich in einer ruhigen Umgebung angesiedelt hat und gerade einmal 200 Meter vom Kurpark und vom Stadtzentrum entfernt liegt. Das Haus bietet insgesamt 95 Zimmer an, die auf drei Etagen verteilt sind. 84 Doppelzimmer und 11 Einzelzimmer stehen hier zur Verfügung. Einen ganz spezifischen Charakter bietet die dritte Etage durch ihre attraktive Gestaltung wie den verwinkelten Decken, Dachfenstern und Mansarden. Die Bar des Hauses ist sehr gut ausgestattet und bietet ein breites Angebot an ausgesuchten Alkoholsorten und auch Mixgetränken. Das Hotel verfügt über einen eigenen Rehabilitations- und Erholungskomplex.
Die Zimmer sind sehr bequem mit einer schönen Ästhetik ausgestattet. In jedem Zimmer gibt es TV, Telefon, Kühlschrank und auch Satelliten-TV. Angenehme Pastellfarben an den Wänden und schöne Stilmöbel und Vorhänge sorgen in jedem Zimmer für einen warmen Charakter.
In diesem Reiseangebot ist die Halbpension enthalten. Das qualifizierte Personal entscheidet am Anfang des Turnus, welche Ernährungsform dem Gast angeboten wird. Die Empfehlungen der Ärzte und auch die Vorlieben der Gäste werden hier berücksichtigt, so dass auch die Feinschmecker unter den Gästen zufriedengestellt werden.
Im Paketpreis enthalten sind die Übernachtungen im Doppelzimmer, ein Willkommensdrink, Halbpension, eine ärztliche Eingangskonsultation und zwei Kuranwendungen pro Werktag. Zudem ist die Nutzung des Hallenbades kostenlos.
Alle Anwendungen finden im hauseigenen Rehabilitations- und Erholungskomplex statt. Qualifiziertes therapeutisch-medizinisches Personal empfiehlt dem Gast ausgesuchte und am besten passende Anwendungen. Alle Fragen werden hier gerne beantwortet. Im Erholungskomplex gibt es eine breite Palette an Anwendungen wie Schwimmbad, Whirlpool, Inhalationen, Heilbäder und Elektrotherapie sowie manuelle und Wassermassagen.

Nähere Informationen zu diesem Reiseangebot gibt es gleich online unter
www.kurenundwellness.tv/ausgewaehltes-angebot/reisen/polen-kurhotel-st.-lukas/ oder unter der kostenlosen Rufnummer 0900 – 40 40 60 60.

K&W Reisen GmbH
Beckumer Str. 34
59229 Ahlen
Tel: 0800 – 40 40 60 60
web: www.kurenundwellness.tv/kurreisen/
email: service@kurenundwellness.tv

Beitrag von auf 23. April 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste