Länderüberblick: 73 neue Hotels für Italien

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Die TOPHOTELCONSTRUCTION-Datenbank verrät, dass Italien 73 Hotels mit 11.391 Zimmern in der Pipeline hat.

Wir erfahren mehr darüber, wann und wo diese Projekte eröffnen werden.

Stetiges Wachstum in den kommenden Jahren

Italiens ohnehin schon robuster Hotelsektor wird auch in den nächsten Jahren stetig wachsen.

Für den Rest des Jahres 2020 sind 22 Neueröffnungen geplant, die 3.071 Zimmer bringen werden. Fünf dieser Projekte befinden sich bereits in der Pre-Opening-Phase.

Im Jahr 2021 werden 14 neue Hotels ihre Türen öffnen und das Angebot des Landes um 1.795 Schlüssel erweitern. Weitere 13 Häuser mit 2.698 Zimmern werden 2022 eröffnet. Für 2023 und darüber hinaus sind schon 24 Projekte in Arbeit.

Von Italiens 73 neuen Hotels werden 44 im 4-Sterne-Segment sein. Die anderen 29 werden Ihre Gäste mit einem 5-Sterne-Service verwöhnen.

Italiens am schnellsten wachsende Hotelmarken und städtische Märkte

Hilton Hotels & Resorts ist die am schnellsten wachsende Hotelmarke in Italien. Drei Projekte sind in Arbeit und sollen 1.159 Zimmer bringen. Radisson Blu Hotels & Resorts und citizenM Hotels werden je zwei Hotels mit insgesamt 586 und 360 Zimmern eröffnen.

Rom ist mit 16 neuen Hotels und 3.278 Zimmern der am schnellsten wachsende städtische Markt. In Mailand und Venedig werden jeweils fünf Häuser eröffnet, die beiden Städten 568 bzw. 498 Schlüssel bringen. Florenz ist mit vier neuen Hotels auf Platz vier, bekommt aber insgesamt 768 zusätzliche Zimmer.

Interessante Hotelprojekte in Italien

Das derzeit größte Projekt in Italiens Hotel-Pipeline ist das La Pironda – Golf & Country Resort. Dieses Resort mit 575 Zimmern liegt zwischen Weinbergen, Trüffelfarmen und malerischen Dörfern und erstreckt sich über 230 Hektar. Gäste haben die Wahl zwischen Fünf-Sterne-Hotelzimmern und Vier-Sterne-Apartments. Zu den hoteleigenen Einrichtungen gehören ein Golfplatz, Pferdeställe sowie ein hochmoderner Spa- und Wellnessbereich. Leider liegt dieses ehrgeizige Projekt derzeit auf Eis.

Italiens größtes laufendes Hotelprojekt ist das Student Hotel Florence Belfiore mit 550 Zimmern. Das ehemalige Wohnhaus wird vollständig renoviert, um die charakteristische Co-Working und Co-Living Atmosphäre der Student Hotel Marke zu schaffen. Der Dachgarten, komplett mit Laufbahn, Pool und Fitnessstudio im Freien werden das unbestreitbare Alleinstellungsmerkmal des Hotels sein. Gäste können hier ab dem 3. Quartal 2022 Zimmer buchen.

Im vierten Quartal 2020 eröffnet das DoubleTree by Hilton Rome Monti mit 132 Zimmern in Roms charmantem Monti Viertel, das für seine malerischen Cafes und sein künstlerisches Ambiente bekannt ist. Das Hotel liegt in der Nähe des Quirinal Palace und verschiedener Ministerien und Botschaften. Touristenattraktionen wie der Trevi-Brunnen, das Kolosseum und die Basilika Santa Maria Maggiore sind zu Fuß erreichbar.

Das Hilton Rome EUR La Lama hat wegen der wolkenähnlichen Form, die im Inneren des Gebäudes zu schweben scheint, auch als “The Cloud” bezeichnet. Nach seiner Fertigstellung im September 2020 wird das Gebäude ein Auditorium für 1.800 Personen, Konferenz- und Kongressräume mit 6.000 Plätzen, Restaurants, ein Fünf-Sterne-Hotel mit 439 Zimmern und eine Tiefgarage enthalten. Der Komplex wurde mit modernen energiesparenden Materialien gebaut und nutzt erneuerbare Energie für Heizung und Klimaanlage.

Beitrag von auf 24. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste