Launch der Teamorganisations-App Spond in Deutschland / Nach Norwegen und UK erleichtert die kostenlose Anwendung nun auch die Organisation für Trainer, Ehrenamtliche und Eltern in Deutschland

Abgelegt unter: Freizeit |


Sport in Deutschland lebt vom Ehrenamt. Doch durch die
Organisation von Veranstaltungen, das Koordinieren von Zu- und Absagen, den
Papierkram und das Einsammeln von Unkostenbeiträgen haben Trainer immer weniger
Zeit für das Wesentliche: das Training ihres Teams.

Für mehr Zeit und Überblick im Vereinsalltag gibt es jetzt Spond. Der Gründer
des norwegischen Startups hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Amateur- und
Jugendsport etwas zurückgeben: Die App „Spond“ reduziert daher den
Verwaltungsaufwand von Trainern, Ehrenamtlichen und Eltern und gestaltet die
Organisation von Gruppen und Veranstaltungen einfach und übersichtlich.

Die kostenlose Anwendung wurde speziell für den Jugendsport entwickelt und kann
online sowie als App auf iOS- und Android-Geräten genutzt werden.

Die Features zur einfachen Teamorganisation:

– Erstellung individueller Veranstaltungen für Trainings, Spiele
und Teamaktivitäten
– Zahlungsabwicklung mit nur einem Klick
– Messenger für Gruppenchats und Privatnachrichten
– Erstellen von Umfragen (beispielsweise für die Terminfindung)
– Einfacher Export von Übersichten und Listen in Excel
– Sicher und datenschutzkonform

In Norwegen setzen bereits mehr als 60 Prozent der Jugend-Fußballtrainer auf
Spond. Weltweit gibt es insgesamt mehr als 600.000 aktive Nutzer im Monat, davon
nahezu 60.000 in Deutschland.

„In Sportvereinen engagieren sich hauptsächlich Ehrenamtliche. Dabei wird
schnell unterschätzt, wie aufwendig es ist, ein Team zu organisieren. Die
Trainer wissen oft nicht, wie viele Spieler zum Training kommen und stehen am
Ende mit nur fünf Spielern da“, weiß Isabell Bachor, deutsche Fußballspielerin
und Spond-Ambassador, aus Erfahrung. „Mit Spond spart man sich das lange
Scrollen durch WhatsApp Chatverläufe und hat sofort eine vollständige Übersicht
über alle Zu- und Absagen. So wird Sportorganisation so einfach wie möglich
gehalten, damit der Teamsport und das Miteinander weiter im Vordergrund stehen.“

Über Spond

Spond ist eine kostenlose App, die Trainern und Ehrenamtlichen die
Teamorganisation erleichtert und effizient gestaltet. Spond wurde 2014 gegründet
und verzeichnet heute über 600.000 Nutzer weltweit. Mit der App werden jährlich
über zwei Millionen Veranstaltungen erstellt.

In seiner All-in-One-Plattform bündelt Spond alle Funktionen, die für die
erfolgreiche Planung und Umsetzung von Teamsport und Veranstaltungen sowie allen
organisatorischen Angelegenheiten darum herum notwendig sind.

Mehr Informationen unter: www.spond.com/de

Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
Tel.: 089 – 720 137 20
E-Mail: c.hausel@elementc.de
Web: http://www.elementc.de

Original-Content von: Spond, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. Oktober 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste