Lecker kochen, besser essen / So gesund können kleine Veränderungen auf dem Speiseplan sein

Abgelegt unter: Gesundheit |



 

Anmoderation: Asiatischer Gemüsesalat, Thymian-Reispfanne, Blumenkohlsuppe – es gibt so viele leckere Rezepte, die wir ausprobieren können. Das einzige, was uns manchmal hindert, sind unsere eingefahrenen Gewohnheiten. Petra Terdenge berichtet:

Sprecherin: Es lohnt sich, offen zu sein für Veränderungen. Gerade beim Essen und Trinken können neue Ideen nicht nur lecker, sondern auch gesund sein. Am besten beginnen wir mit etwas, das uns leicht fällt, sagt Ute Essig von der Apotheken Umschau:

O-Ton Ute Essig 12 sec.

„Ein erster Schritt kann sein, die Trinkgewohnheiten zu verändern, zum Beispiel Wasser statt Apfelsaft zu trinken. Wem das schwerfällt, der kann auch erst einmal mit Saftschorle starten.“

Sprecherin: Wer seinem Partner oder der Familie neue Rezept-Ideen schmackhaft machen will, beißt manchmal auf Granit:

O-Ton Ute Essig 21 sec.

„Oft braucht man viel Geduld, andere davon zu überzeugen, dass Gemüse statt Pommes auf den Teller kommt. Doch ändern sich unsere geschmacklichen Vorlieben, wenn wir etwas öfter essen. Deswegen sollte man neue Lebensmittel ruhig etwa zehn Mal anbieten. Wenn die anderen dann partout nicht mitmachen wollen, dann ziehen Sie es eben alleine durch.“

Sprecherin: Um beim Bäcker oder im Supermarkt nicht automatisch aus Gewohnheit zu ungesunden Lebensmitteln zu greifen, helfen kleine Tricks:

O-Ton Ute Essig 20 sec.

„Am besten ist es, solche Versuchungen wie Chips oder Schokolade gar nicht erst zu kaufen, also einfach mit einer festen Einkaufsliste in den Supermarkt gehen. Und wenn der tägliche Arbeitsweg am Bäcker mit den leckeren Croissants und süßen Teilchen vorbeiführt, dann lieber einen anderen Weg nehmen.“

Abmoderation: Frische Rezepte, die gesund sind und lecker schmecken, gibt es übrigens auch in der Apotheken Umschau. Viel Spaß beim Kochen!

Viele weitere interessante Gesundheitsnews gibt es unter www.apotheken-umschau.de

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WORT & BILD VERLAG
—————————————————-
Tel. +49(0)89 – 744 33 360
Fax. +49(0)89 – 744 33 459
E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 1. September 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste