Leichtfüßig geht nur mit aller Kraft – Junge Frau auf der Suche nach Liebe, Anerkennung, Lüge und Wahrheit

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die junge Lea wünscht sich mehr Beachtung und Liebe von ihren Eltern. Diese ersehnte Anerkennung versucht sie mit besonderen Leistungen und einer außergewöhnlichen beruflichen Karriere zu erzwingen. Dann erzählt ihr die Großmutter von einer schmerzlichen Wende in ihrem Leben, in die auch ihre Mutter verwickelt ist und die das Verhalten der Eltern erklären könnte.

Schließlich bewirbt sich Lea um einen Studienplatz am Institut Économique, wo sie Monsieur Claudius kennenlernt. Er entfacht Schmetterlinge in ihrem Bauch und ihren Wunsch, am Aufbau eines vereinten Europa mitzuwirken. Aber dann trifft die leidenschaftliche und unnachgiebige Lea George und verliert erneut ihr Herz. Doch kann George, von dem sie so wenig weiß, ihrer Liebe und ihren Ansprüchen gerecht werden? Als sich alles zum Guten zu wenden scheint, gerät sie in eine schicksalhafte Situation, die all ihre Pläne zu zerstören droht. Kann sie dennoch ihr privates Glück finden?

Lena Demeul präsentiert mit ihrem Roman „Leichtfüßig geht nur mit aller Kraft“ eine fesselnde, gefühlvolle Lektüre, die Sie mitnimmt in eine spannende Geschichte, an interessante Orte und mit einer Protagonistin, in deren Schicksal, Gefühle und Erlebnisse Sie sich vielleicht ein Stück weit wiederfinden – ob es um lebensweisende Themen wie Anerkennung und Liebe oder um dogmatische wie Lüge und Wahrheit geht.

Die Autorin Lena Demeul wuchs im Osten Belgiens auf und absolvierte eine kaufmännische schulische Ausbildung. Danach zog es sie nach Deutschland, wo sie sich privat und beruflich durch zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen weiterentwickelte. In den Folgejahren war sie selbstständig als private Arbeitsvermittlerin für Fach- und Führungskräfte, als Bewerbungscoach und Referentin tätig. Nach 20 Jahren der Berufstätigkeit wagte sie den nächsten Schritt und geht seitdem ihrer großen Leidenschaft nach. Zur Vorbereitung auf ihr Debüt zur Romanautorin belegte sie drei Jahre einen Studiengang in Belletristik und veröffentlicht nun ihr Erstlingswerk.

„Leichtfüßig geht nur mit aller Kraft“ von Lena Demeul ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16008-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 3. Juni 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste