Leila das Wüstenkind – Träumerisches Märchen im Herzen der Sahara

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Ein Sandsturm hinterlässt begrabene Reste von Beduinenzelten. Das vier Jahre alte Berbermädchen Leila vertieft sich nach dem Sturm und nachdem sie sich aus einem der Zelte befreit hat, in ihrem Bilderbuch. Das Buch ist alles, was sie mit ihrem verstorbenen Vater verbindet. Nur ihre geliebte Kamelstute kommt mit ihrem Fohlen nach dem Sturm zurück. Sie erzählt dem Kind eine märchenhafte Geschichte über die Erfüllung von Träumen. Dann schlafen sie gemeinsam, eng aneinander gekuschelt und friedlich ein. Am nächsten Morgen aber sind sie nicht mehr da.

Das fantasievoll illustrierte Buch “Leila das Wüstenkind” von Melly Englebert erzählt auf rund 30 Seiten eine märchenhafte Geschichte über den Glauben an die eigenen Träume. Es eignet sich für Leser aus verschiedenen Altergruppen, da jeder Leser in der Geschichte wertvolle Gedanken finden kann.

“Leila das Wüstenkind” von Melly Englebert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00542-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 4. Februar 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste