Leo, der Mähnenhahn – Ein illustrierte Tiergeschichte

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der prächtige junge Hahn ist der ganze Stolz von Bauer Hannes und Bäuerin Hanna. Als auf seinem Kopf eine riesige Federmähne wächst, die an einen Löwen erinnert, taufen sie ihn auf den Namen Leo. Mit Beginn des Frühlings ruft Leo mit lautem Kikeriki nach einer Frau. Nachdem Bauer Hannes die schöne Henne Marie zu Leo ins Hühnerhaus setzt, ist ihm seine übergroße Freude regelrecht anzusehen. Als glückliches Hühnerpaar werden sie schon bald Eltern von sieben bezaubernden Kükenkindern. Mit wachsamen Augen passt Leo auf, dass ihnen nichts passiert und sie eine Reihe lustiger und spannender Abenteuer erleben können.

Natürlich steckt, wie in den meisten Büchern dieser Art, nicht viel Realität hinter der Tiergeschichte „Leo, der Mähnenhahn“ von Herbert Bresser, doch sie weckt in den Kindern hoffentlich die Neugier mehr über Hühner und ihren echten Alltag zu lernen. Am Ende des Buchs gibt es für die Kinder als Bonus noch eine kleine Aktivität: ein Ausmalbild des besonderen Protagonisten dieser kleinen, unterhaltsamen Geschichte.

„Leo, der Mähnenhahn“ von Herbert Bresser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29470-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 6. Mai 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste