„Les Ballets de Monte-Carlo“: Ballettabend mit Choreografien von Nacho Duato und Joseph Hernandez im 3sat-Festspielsommer (FOTO)

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 


Samstag, 1. September 2018, 20.15 Uhr
Erstausstrahlung

Aus dem Sommerprogramm 2018 von „Les Ballets de Monte-Carlo“
präsentiert 3sat im Rahmen seines Festspielsommers einen Ballettabend
mit zwei thematisch unterschiedlichen Choreografien von Nacho Duato
und Joseph Hernandez – am Samstag, 1. September 2018, 20.15 Uhr, in
Erstausstrahlung. Die Dokumentation „Tanz-Hotspot Monaco“
(Erstausstrahlung) zeigt bereits um 19.20 Uhr, wie das Fürstentum
sich zum Aushängeschild in Sachen Tanz entwickelt hat.

Das Ballettstück „White Darkness“, das Nacho Duato 2001 für die
Compañía Nacional de Danza in Madrid kreierte, gilt als Meilenstein
der Tanzgeschichte. In diesem Stück voll existentieller Tiefe
verarbeitet Duato den Drogentod seiner Schwester. Zwischen
Drogeneuphorie und tänzerischer Ekstase bewegen sich die
durchästhetisierten Pas de deux. Eine Geschwisterbeziehung wird durch
die Kokain-Sucht zerstört. „White Darkness“ symbolisiert das
Bestreben, aus der Finsternis ins Licht zu gelangen. Die Liebe ist
Fluchtpunkt, Hoffnung und Sinn des Lebens, die aber keine Chance
gegen die Droge hat.

Die Welturaufführung von „The Lavender Follies“ des
Nachwuchs-Choreografen Joseph Hernandez ist dagegen von der
Leichtigkeit des Lebens inspiriert, von Broadway, Musical, Kino und
Cabaret. Seine Choreografie ist eine Hommage an Rodgers and
Hammerstein, Stephen Sondheim, Kander and Ebb, die großen Namen der
Show und des Theaters. Für Hernandez ist dieses Stück eine
persönliche Liebeserklärung an die Welt der Bühne, die ästhetisch die
Brücke zwischen Balletttradition und der Komplexität des modernen
Tanzes schlägt.

3sat setzt den diesjährigen Festspielsommer am Samstag, 8.
September 2018, um 20.15 Uhr mit „Wolfgang Amadeus Mozart: Die
Entführung aus dem Serail“ (Erstausstrahlung) aus der Opéra de Lyon,
dem Opernhaus des Jahres 2017, fort.

„Les Ballets de Monte-Carlo“ und „Tanz-Hotspot Monaco“ als
Video-Stream: https://ly.zdf.de/XZB/

Der 3sat-Festspielsommer im Überblick: https://ly.zdf.de/3Tf/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/lesballetsdemontecarlo

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 29. August 2018. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste