Lipostabil bestellen viel mehr als vermutet!Lipostabil Ampullen und das Fett ist weg

Abgelegt unter: Fitness & Bewegung |


Hat man es geschafft, ein paar Kilo abzubauen, sind sie meist wenig später mit einem beträchtlichen Zuschlag wieder da. So verwundert es nicht, dass einige Übergewichtige ihre letzte Hoffnung auf Diätmedikamente aus der Apotheke setzen. Viele Appetitzügler sind Ephedrin- bzw. Amphetaminderivate und haben Nebenwirkungen, die ihren Nutzen zweifelhaft erscheinen lassen. Was liegt also näher, als zu einem Mittel zu greifen, das einfach nur das im Körper gespeicherte Fett auflöst, so dass es ohne Nebenwirkungen ausgeschieden werden kann? Lipostabil von der Kölner Pharmafirma A. Nattermann & Cie. ist so ein Medikament. Zwar ist es üblicherweise nur in Apotheken erhältlich, doch die große Nachfrage bringt es mit sich, dass interessierte Kunden inzwischen auch auf vielen Online-Plattformen Lipostabil kaufen können, ohne dass ein Rezept gefordert wird. Doch wie harmlos oder gefährlich ist der Fettlöser wirklich?
image

Der Hauptwirkstoff in Lipostabil ist 3-sn-Phosphatidyl-Cholin (Phosphatidylcholin), ein Lecithin mit zwei ungesättigten Fettsäureketten. Medizinisches Phosphatidylcholin wird aus Soja hergestellt. Es ist in der Lage, Fettembolien, Fettstoffwechselstörungen und Lebererkrankungen wirksam zu heilen und hat einen positiven Nebeneffekt auf das Hautbild. Lipostabil wurde ursprünglich zur Vorbeugung und Behandlung von Fettembolien entwickelt und kommt zu diesem Zweck auch heut noch zum Einsatz. Um seine Wirkung zu entfalten, muss das Medikament direkt in die Venen injiziert werden. Aufgrund seiner positiven Effekte auf die Haut kommt Lipostabil auch häufig in der Schönheitsmedizin zum Einsatz und hatte zeitweise einen ähnlichen Verbreitungsgrad wie das bekannte Nervengift Botox. Diese Anwendung ist im Rahmen des Off-Lable-Use völlig legal.

Riskant und umstritten ist jedoch die Anwendung von Lipostabil zur Fettreduktion bei ansonsten gesunden Personen. Eine Zulassung für diesen Zweck wurde von den Behörden der USA und der EU abgelehnt. Von einer Selbstmedikation ist dringend abzuraten, auch wenn man problemlos auf diversen Online-Plattformen Lipostabil bestellen kann und dadurch der Eindruck entsteht, dass das Medikament völlig harmlos ist. Leider sind zahlreiche Anwender sehr sorglos, vor allem Bodybuilder und Kraftsportler, die ihre in der Muskelaufbauphase angesammelten Fetteinlagerungen schnell loswerden möchten, um ihrem selbstgewählten Schönheitsideal zu entsprechen.

Zwar gab es bisher keine Berichte über ernsthafte Nebenwirkungen bei der Anwendung von Lipostabil aus der Apotheke, doch Sorgen bereiten den Ärzten zahlreiche Präparate aus dubiosen Quellen, die von manchen Online-Shops angeboten werden. Es ist nicht immer gewährleistet, dass diese Medikamente den korrekten Wirkstoff enthalten oder frei von Verunreinigungen sind. Wer sich trotz aller Warnungen dazu entschließt, Lipostabil auf eigene Faust anzuwenden, sollte sich ausschließlich auf qualitätsgesicherte Originalprodukte verlassen, wie sie zum Beispiel von apoto.net angeboten werden. Informationen zu Preisen und Konditionen für Kunden, die ohne Rezept Lipostabil kaufen möchten, sind online zu finden unter http://eu-rezeptfrei.net/lipostabil-bestellen/

Beitrag von auf 8. März 2021. Abgelegt unter Fitness & Bewegung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste