Little Green Pharma beschleunigt Wachstumsstrategie mit dem Erwerb einer Weltklasse-Produktions- und Fertigungsanlage in Dänemark

Abgelegt unter: Gesundheit |


Little Green Pharma Ltd (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3202185-1&h=3152805626&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3202185-1%26h%3D2163556641%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.littlegreenpharma.com%252F%26a%3DLittle%2BGreen%2BPharma%2BLtd&a=Little+Green+Pharma+Ltd) (ASX: LGP) hat eine erstklassige, voll funktionsfähige GMP-Anbau- und Produktionsanlage für medizinisches Cannabis in Dänemark von Canopy Growth Corporation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3202185-1&h=3696985671&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3202185-1%26h%3D1822685952%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.canopygrowth.com%252F%26a%3DCanopy%2BGrowth%2BCorporation&a=Canopy+Growth+Corporation) (TSX:WEED, NASDAQ: CGC) erworben.

Die Anlage im nördlichen Odense hat eine Produktionskapazität von mehr als 12 Tonnen fertiger Cannabisblüten pro Jahr und versorgt LGP mit dringend benötigten Produkten aus dem derzeitigen Bestand von ~1 Tonne medizinischer Cannabisblütenprodukte.

LGP, das bisher als Produktionsstätte tätig war, hofft, das Dienstleistungsangebot der Anlage durch den Aufbau einer Vertriebs- und Marketingabteilung zu erweitern und die Anlage in die Lage zu versetzen, sich auf den EU- und globalen Märkten zu engagieren. LGP erwartet, dass seine etablierten Marken- und Vertriebskanäle sowie sein Know-how über die Cannabismärkte in der EU dazu beitragen werden, zusätzliche wertvolle Verkaufsmöglichkeiten für die Anlage zu generieren. Die LGP Group wird auch Best-Practice-Erfahrungen in den Bereichen Anbau, Herstellung und Pharmazeutik zwischen ihren weltweiten Niederlassungen austauschen.

Die LGP Group plant, sich sofort auf die Lieferung von Produkten in Australien und Deutschland zu konzentrieren, während sie ihr Portfolio an Exportzielen im Laufe der Zeit ausbaut. Die Einrichtung ist auch weit fortgeschritten im Prozess der Medikamentenregistrierung für ihre ersten medizinischen Cannabisprodukte für den dänischen Markt, mit aktuellen Plänen für eine Veröffentlichung Anfang 2022.

Die Geschäftsführerin von LGP, Frau Fleta Solomon, sagte: „Die Gelegenheit, diese Anlage zu erwerben, ergab sich und es war von Anfang an klar, dass dies ein überzeugender strategischer Schritt für LGP war.

Wir haben jetzt die Gelegenheit, aus dem Markenwert, den LGP bei unseren bestehenden Patienten in Deutschland, Großbritannien und Frankreich sowie in Australien aufgebaut hat, Kapital zu schlagen, und der unmittelbare Zugang zu medizinischem Produkt in der Größenordnung, die wir jetzt haben werden, bietet uns die Möglichkeit, unsere Wachstumsstrategie zu beschleunigen.

Unsere Mission bei Little Green Pharma ist es, Cannabis-Medikamente zu entwickeln und an Patienten zu liefern, die deren Lebensqualität verbessern. Wir orientieren uns an den Ergebnissen für die Patienten und schätzen den Beitrag jedes Einzelnen, der zur Herstellung des Endprodukts beiträgt – von denen, die die Mutterpflanzen pflegen, bis zu denen, die das Endprodukt verpacken.

Wir waren besonders beeindruckt von der Kompetenz, der Professionalität und dem Engagement aller Mitarbeiter der dänischen Einrichtung während des gesamten Akquisitionsprozesses und freuen uns darauf, den Rest in den kommenden Wochen kennenzulernen.

Die Übernahme beschleunigt unsere Fähigkeit, medizinisches Cannabis für dänische, australische und andere Patienten in ganz Europa anzubieten. Wir wollen zusammenarbeiten, um außergewöhnliche Dinge für Patienten auf der ganzen Welt zu tun, und dies ist ein wunderbarer nächster Schritt.“

Mit diesem Kauf wird die Kontinuität der Beschäftigung der bestehenden Mitarbeiter der Anlage gewährleistet, was zu keinem Verlust von Arbeitsplätzen führt, und LGP wird zu einem bedeutenden Arbeitgeber in Odense. Außerdem freut sich LGP darauf, seine lokale Belegschaft zu erweitern, wenn die Produktionsleistung im Laufe der Zeit wächst.

Die 20 Millionen C$ teure Übernahme der 21.500 m2 großen Anbau- und 4.000 m2 großen GMP-Produktionsanlage positioniert LGP als führenden australischen Hersteller von medizinischem Cannabis und Eigentümer einer der größten und hochwertigsten Cannabis-Produktionsanlagen in Europa.

INFORMATIONEN ZU LITTLE GREEN PHARMA

Little Green Pharma (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3202185-1&h=2641074324&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3202185-1%26h%3D1265708559%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.littlegreenpharma.com%252F%26a%3DLittle%2BGreen%2BPharma&a=Little+Green+Pharma) ist ein vertikal integriertes Unternehmen für medizinisches Cannabis, das vom Anbau über die Produktion bis hin zur Herstellung und zum Vertrieb tätig ist und über eine Indoor-Anbauanlage und eine Produktionsstätte in Westaustralien verfügt.

Die Produkte von Little Green Pharma entsprechen allen erforderlichen Vorschriften der Therapeutic Goods Administration und den Prüfanforderungen. Mit einer wachsenden Palette von Produkten, die unterschiedliche Verhältnisse von Wirkstoffen enthalten, liefert Little Green Pharma Cannabisprodukte in medizinischer Qualität an australische und überseeische Märkte.

Pressekontakt:

Tess Woods
+1-617-942-0336
tess@tesswoodspr.com

Original-Content von: Little Green Pharma Ltd, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 22. Juni 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste