Luxus und Lätzchen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Badelandschaft Piratenland (Leading Family Hotel & Resort Alpenrose)
 

Mit dem Baby auf Urlaub – da möchten Eltern nicht in irgendein Hotel gehen. Dem kleinen Sonnenschein soll es gutgehen und Mama und Papa wollen sich erholen. In Lermoos in Tirol hat sich das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose auf Urlaub mit Babys und Kindern spezialisiert. Im Babyclub werden Kinder ab dem siebten Lebenstag betreut – oder vielmehr gehätschelt, gepflegt, gewickelt und umsorgt. Sieben professionell geschulte MitarbeiterInnen kümmern sich in großzügigen, liebevoll gestalteten Betreuungsräumen um die Kleinen. Ein tägliches Programm zur Entwicklungsförderung und Babyschwimmkurse werden geboten. Das schlechte Gewissen können Eltern in der Alpenrose getrost beiseiteschieben. Kinder bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr sind im Babyclub in ihrem Element. Von Greif- und Fingerspielen für die Babys bis hin zur Bewegungsbaustelle für die Kleinen, zur Seifenblasengaudi, zum Geschichtenerzählen und Bilderbücher „lesen“, zum Singen und Tanzen, Kneten und Malen und vielem mehr ist für ein altersgerechtes Programm gesorgt. Die „Größeren“ treffen sich bei den Minis (3–11 Jahre). Was Teenies begeistert, weiß man im Teenie-Club. Alles in allem: 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung täglich sind ein Hit für die ganze Familie.

Babyurlaub kann ganz easy sein

Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose zählt zu den bestbewerteten Familienhotels in Österreich und wurde unter anderem mit dem HolidayCheck Award, dem Travellers´Choice Award und fünf Smileys der Kinderhotels Europa ausgezeichnet. Familien checken auf der „Sonnenseite“ der Zugspitze – in der Tiroler Zugspitz Arena – zu 100 Prozent Erholung und Spaß ein. Was die jüngsten Gäste brauchen, das steht in der Alpenrose bereit: Kinderwagen, Babywippe, Bettchen, Gläschennahrung, Spielsachen, Computerschallüberwachung durch modernste Technik, Babybadewanne, Verdunklungsvorhänge, Wasserkocher und Fläschchenwärmer, Wickelauflagen und vieles mehr.

Herrlich: Eine Eltern-Auszeit

Eltern gönnen sich in der Alpenrose ihre wohlverdiente Auszeit. Im 750 m2 großen Alpenrose Spa wartet ein ganzes Team darauf, Erwachsene von Kopf bis Fuß zu verwöhnen. Bei Massagen, Beauty-Therapien, Bädern, Wickeln, Peelings und Paar-Treatments macht der Familienalltag Pause. Das All-In-Aktivprogramm mit Yoga, Pilates, Stretching und Power Plate kümmert sich um die Fitness. Auch Anwendungen für werdende Mütter oder Eltern-Kind-Wellness kann man im Alpenrose Spa buchen. Ein Tipp für Baby-Urlauber: Eine ayurvedische Babymassage – unter Anleitung einer Masseurin massieren Eltern ihren kleinen Schatz.
Luxusurlaub der Extraklasse für die ganze Familie ist im Hotel Alpenrose ein Kinderspiel. Die unschlagbare Infrastruktur des führenden Kinderhotels, das luxuriöses Wellnessangebot, vielfältige Sportmöglichkeiten in- und outdoor, jede Menge Spaß für die Kleinen und Freizeit für die Großen ermöglichen allen einen entspannten Urlaub.

2.907 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 21. Dezember 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste