Mallorca: Großes Angebot für Last Minute-Urlauber

Abgelegt unter: Freizeit |


Mallorca gibt Gas: Die Nachfrage nach
Deutschlands beliebtester Ferieninsel ist in diesem Sommer
ungebrochen hoch. „Von einem Bettenengpass kann aber absolut keine
Rede sein“, sagt Markus Orth, CEO der L’TUR Tourismus AG. Der
Kurzfrist-Spezialist hat in der aktuellen Saison das größte
Mallorca-Angebot aller Zeiten. Orth: „Wer im August und September
Last Minute nach Mallorca will, kann bei uns aus über 600 Hotels
aller Kategorien auswählen.“

Insbesondere im gehobenen Segment hat L’TUR mächtig aufgestockt.
So ist die Hälfte der Häuser mit vier oder fünf Sternen
ausgezeichnet. Zwei von drei Hotels erhalten bei HolidayCheck eine
gute oder sehr gute Kundenbewertung. Auch sonst bleibt kein Wunsch
offen: Von Familien über „Adults only“ bis hin zu Aktivurlaubern,
Partyfreunden oder ruhesuchenden Spa&Wellness-Reisenden ist für jeden
etwas dabei. Ein umfangreiches All Inclusive-Angebot ist
selbstverständlich ebenfalls verfügbar – jedes dritte Hotel bietet
inzwischen diese Verpflegungsvariante.

Wie gut L’TUR beim Mallorca-Tourismus aufgestellt ist, zeigt ein
Blick auf den Flugplan. Der Reiseanbieter aus Baden-Baden kann hier
auf das breiteste Portfolio im Markt zurückgreifen, so dass Last
Minute-Kunden derzeit täglich mehr als 150-mal in Richtung Palma de
Mallorca starten können. 26 verschiedene Airlines und insgesamt 49
Abflughäfen in Deutschland und seinen Nachbarländern stehen für
Urlauber zur Auswahl. Diese Vielfalt bedeutet für Kurzentschlossene
nicht nur enorme Flexibilität bei der Buchung, sondern kann sogar
bares Geld sparen.

L’TUR gehört zu den wenigen Veranstaltern, die ihren Gästen
günstige Kombinationen für Gabelflüge heraussuchen. „Mit dem Trick,
einen unterschiedlichen Ankunfts- und Abflugsort im jeweiligen
Zielgebiet zu nutzen, lässt sich die Reisekasse oft spürbar
entlasten“, verrät CEO Markus Orth. Schnell einige hundert Euro
können zudem bei der Wahl des Abflugortes gespart werden. Andere
Airports in der Nähe sind mitunter preiswerter als der
Stamm-Flughafen, zum Beispiel weil die Schulferien dort schon vorüber
sind. Bei den Pauschalreisen von L’TUR ist das „Zug zum Flug“-Ticket
gratis im Paket enthalten, so dass für die Bahnfahrt keine Kosten
anfallen.

Über die L’TUR Tourismus AG: Seit über 25 Jahren ist die L’TUR
Tourismus AG Europas Marktführer für Last Minute-Reisen. Im
Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte der Kurzfristspezialist einen Umsatz
von 442, 5 Millionen Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von
13,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die TUI Group ist mit
70 Prozent an L’TUR beteiligt, L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30
Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise
buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich
gibt es rund 50 Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130
Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin
und Germanwings. Die Reisen sind in 142 L’TUR Shops, über die Hotline
+49 (0)761 557 557 und unter www.ltur.de buchbar.

Pressekontakt:
L’TUR Tourismus AG

Pressestelle
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

E-Mail: presse@ltur.de
Tel: +49 (0 )7221 / 366 366
Fax: +49 (0) 7221 / 366 639

Beitrag von auf 4. August 2015. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste